41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Coni XRace'07 mit Titelsponsor und als "Mini" World Inline Cup

23.03.2007

Das XRace gewinnt weiter an Bedeutung. Seit Jahren wachsen die Teilnehmerzahlen stetig und auch immer mehr nationale und internationale Spitzensportler haben das XRace fest in ihren Wettkampfkalender integriert. In diesem Jahr erlebt das einzige reine Berliner Inline-Rennen am 19. August bereits seine sechste Ausgabe und kann dabei seine Entwicklung erstmals mit einem Titelsponsor fortsetzen – als "6. Coni XRace'07". Zugleich wird das Rennen als Part des World Inline Cup auch sportlich noch einmal aufgewertet.

Eine ungewöhnliche Kooperation verbirgt sich hinter dem neuen Titelsponsor. "Coni" steht für die perfekte Kombination von Sport, Spaß und Kultur im Inline-Skating. Dahinter verbirgt sich mit Coni Altherr der Initiator und führende Kopf hinter dem Swiss Inline Cup (SIC) und World Inline Cup (WIC). Der 57-jährige Schweizer gilt als Vater der modernen Inline-Bewegung. Mit dem SIC hat er bereits 1994 die erste Rennserie im Inline-Sport ins Leben gerufen. Der WIC, der seit 2003 ausgetragen wird, gilt mit seinen Stationen in Europa, Asien und Südamerika als weltweit wichtigste Rennserie überhaupt. Mit seinem Engagement hat Coni Altherr wesentlich zur Entwicklung von Inline-Skating als Massensport beigetragen. Sein Ziel ist, die rasante Inline-Bewegung in Deutschland noch weiter voranzutreiben.

Ein Fest auf Rollen, ein Erlebnis für Fitness-Skater und Profi-Sportler gleichermaßen

Alex Uphues, verantwortlich für den Bereich Inline-Skating bei SCC-RUNNING erklärt: „Coni Altherr vertritt unsere Philosophie von Inline-Veranstaltungen als ein Fest auf Rollen, als Erlebnis für Fitness-Skater und Profi-Sportler gleichermaßen. Wir freuen uns, dass wir auch beim XRace auf einen so kompetenten und visionären Partner zählen können.“ Neben dem XRace zählt der real,- BERLIN-MARATHON bereits seit 2003 zum WIC. Auch in diesem Jahr wird im Rahmen des real,- BERLIN-MARATHON wieder das Finale des WIC ausgetragen.

Das "6. Coni XRace'07“ wird mit dem „Class 1“ Status als kleineres Rennen in die WIC-Serie aufgenommen. Das bedeutet, dass die Sportler etwas weniger Preisgeld und rund die Hälfte der Punkte für die WIC-Rangliste erhalten. Darüber hinaus wird das Coni XRace weiterhin Teil der German Blade Challenge bleiben.


Weitere News

23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!
20.07.2014 Noch Startplätze frei beim CRAFT Women´s Run am 2. August im Berliner Olympiapark
18.07.2014 Wichtige Hinweise zur Vattenfall City-Nacht Inlineskating
17.07.2014 „Ich sehe jetzt, wie viel Potential in mir steckt!“

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige