44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Osterhasenlauf startet am Sonntag um 9 Uhr

06.04.2007

Auch der Osterhase darf nicht fehlen - hier mit Wolfgang Paech.
© Bernd Hübner

Auch am Ostersonntag wird gelaufen: Um 9 Uhr beginnt die siebente Auflage des Berliner Osterhasenlaufes am Mommsenstadion in der Waldschulallee. Im vergangenen Jahr beteiligten sich gut 100 Läufer bei diesem lockeren Rennen ohne Wettkampfcharakter.

Die Initiatoren des Osterhasenlaufes, Wolfgang Paech und Bernd Hübner – der einzige Läufer, der bei allen 33 Auflagen des real,- BERLIN-MARATHON das Ziel erreichte –, führen die Teilnehmer über eine rund 10 km lange Strecke durch den Grunewald. Eine Anmeldung ist nicht nötig, ein Startgeld wird nicht erhoben. Wer Lust hat, kann also auch ganz kurzfristig am Ostersonntag zum Mommsenstadion kommen und mitlaufen.

Wie immer sind Osterüberraschungen bei diesem Rennen nicht ausgeschlossen. Nach dem etwa einstündigen Lauf wird es auf der Rasenfläche vor dem Mommsenstadion ein gemeinsames Picknick geben. Die Teilnehmer werden gebeten, Kaffee, Tee und Gebäck mitzubringen.


Weitere News

17.08.2017 Philipp Pflieger und Anna Hahner starten beim BMW BERLIN-MARATHON am 24. September
15.08.2017 Die richtige Ausrüstung für den BMW BERLIN-MARATHON
08.08.2017 Am 14. August ist Meldeschluss für den SportScheck Stadtlauf Berlin
04.08.2017 Registrierung für die adidas Runners City Night 2018 offen

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige