41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Großer Doppelsieg für SCC beim Teil eins der 8. Berliner DKB-TEAM-Staffel

20.06.2007

Mit 1.640 Staffeln fand am Mittwochabend der erste Teil der 8. Berliner DKB-TEAM-Staffel im Tiergarten statt. 8.200 Läufer sowie 143 Kinder, die beim Bambinilauf über rund 650 Meter rannten, gingen an den Start. Über die 5x5-km-Strecke gab es dabei sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen überragende Erfolge des Veranstalterklubs SC Charlottenburg Berlin. Eine Reihe von Prominenten gingen in diversen Teams an den Start. Im Rennen der Männer lag das spätere Siegerteam beim ersten Wechsel zunächst noch auf Rang fünf. Doch kontinuierlich schob sich der SCC nach vorne. In der Besetzung Arne Töpfer, Josselin Pollini, Volker Lorenz, Ivo Berg und Sven Kersten lief der Klub schließlich 1:24:34 Stunden. Mit deutlichem Abstand kam das Team Bombardier I in 1:28:00 ins Ziel. Der Vorsprung des SCC betrug damit über einen Kilometer. Rang drei ging an das Team jk running 8 in 1:28:33. „Die Zeit war uns egal, es ging nur um den Sieg“, erklärte der Schlussläufer des SCC Berlin, der Ultraläufer Sven Kersten. 

Bei den Frauen fiel der Sieg des SC Charlottenburg sogar noch deutlicher aus. Kelley Wilder, Sylvia Völkert, Karsta Parsiegla, Antje Hehn und Mia Wyszynski erreichten das Ziel nach 25 km in 1:39:39 Stunden. Sie waren das einzige Team, das unter 1:40 Stunden blieb. Der Vorsprung betrug über zehn Minuten, also über zwei Kilometer. Der LC Ron Hill wurde in 1:50:01 Stunden Zweiter. Rang drei belegte die LC Stolpertruppe mit 1:52:55.

Am Donnerstag findet der zweite Teil der Berliner DKB-TEAM-Staffel statt. 1.537 Teams werden dann um 18.30 Uhr auf der großen Rasenfläche im Tiergarten nahe Ebertstraße und Brandenburger Tor an den Start gehen. Nachmeldungen sind für das Staffelrennen nicht mehr möglich. Bis zu 10-jährige Kinder können allerdings noch kurzfristig für den Bambinilauf über rund 650 Meter gemeldet werden.


Weitere News

20.08.2014 MY JOURNEY – „Motivation fürs ganze Jahr, selbst laufen zu gehen“
18.08.2014 MY JOURNEY - "Danach ging nichts mehr. Mir hing die Zunge raus."
15.08.2014 Gemeinsam sind wir stärker
12.08.2014 Letzte Chance: Begrenztes Startplatzkontingent für Läufer für den 41. BMW BERLIN-MARATHON 2014

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige