43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Doppelsieg für Lang & Laufladen am zweiten Tag der 8. Berliner DKB-TEAM-Staffel

21.06.2007

Einen Doppelsieg feierten die beiden Staffeln des Lang & Laufladens heute beim zweiten Teil der 8. Berliner DKB-TEAM-Staffel. Tags zuvor hatte Veranstalterklub SCC Berlin jeweils die Siegerteams über 5x5 km im Tiergarten gestellt. Im Regen benötigten die Männer des Lang & Laufladens 1:21:30 Stunden für die insgesamt 25 km lange Distanz. Damit wurden sie auch Gesamtsieger, denn am Vortag war der SCC 1:24:34 gelaufen. Bei den Frauen siegte das Team des Lang & Laufladens am Donnerstag in 1:41:50. Dies bedeutet Platz zwei in der Gesamtwertung hinter Vortagssieger SCC (1:39:39).

Am Donnerstag gingen 7.685 Läufer in 1.537 Staffeln im Tiergarten an den Start. Hinzu kamen noch 207 Kinder beim Bambinilauf. Insgesamt verzeichnete die zweitägige Berliner DKB-TEAM-Staffel damit ein Rekordteilnehmerfeld von 16.205 Läufern. Unter den Teilnehmern waren auch eine Reihe von Prominenten, darunter zum Beispiel die Schauspielerin Ulrike Folkerts, die Kugelstoß-Olympiasiegerin Astrid Kumbernuss und Athleten des Biathlon-Nationalteams.

„Wir hatten vom Wetter her zwei völlig gegensätzliche Tage. Dennoch waren die Stimmung und die Beteilung auch am heutigen Regentag großartig“, sagte der Geschäftsführer der veranstaltenden SCC-RUNNING Events GmbH, Rüdiger Otto, der sich über eine gelungene Veranstaltung freuen durfte.

Am zweiten Tag übernahm der Lang & Laufladen im Rennen der Männer von Beginn an die Führung und baute diese ständig aus. Jonas Engler, Rene Schulze, Steffen Berger, Hubert Leineweber und Matti Markowski liefen mit 1:21:30 Stunden die schnellste Zeit seit mehreren Jahren bei dieser Veranstaltung. Zweiter wurde das Team Printjob24.de in 1:29:27, Rang drei belegte A3K Masters mit 1:30:23. Bei den Frauen ging es etwas knapper zu. Hier liefen Maria Funk, Sandra Thormann, Sylvana Stupka, Monika Liedtke und Sophie Ewald für den Lang & Laufladen 1:41:50. Zweiter wurde das Team DKB Moderner Fünfkampf in 1:43:22 vor Die Laufbekanntschaften (1:46:10).
 


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige