41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Erfolgreiche Bilanz bei den Europameisterschaften der Inline-Skater

30.07.2007

© Gerhard Schwierz

Bei den gerade zu Ende gegangenen Europameisterschaften der Inline-Skater im portugiesischen Esterreja Ovar konnte sich Jana Gegner zum Abschluss die Silbermedaille im Marathon sichern. Zuvor hatte sie bereits über 500 Meter auf der Bahn eine Bronzemedaille geholt sowie in der Staffel eine Silbermedaille. Für weitere Highlights sorgte Matthias Schwierz, der sowohl über 200 als auch über 500 Meter den zweiten Platz belegte.

Vielen Teilnehmern der Europameisterschaften werden die Wettkämpfe nicht nur sportlich in Erinnerung bleiben. In organisatorischer Hinsicht gab es einige Mängel in Kauf zu nehmen. Die Streckenabsicherung beim Marathonrennen entsprach längst nicht dem Standard, den die Teilnehmer des real,- BERLIN-MARATHON und der anderen World Cup Rennen gewohnt sind. Und auch in puncto Zelte, Toiletten und anderer Einrichtungen gab es jede Menge Missmut.

Matthias Schwierz erfolgreich auf Kurzstrecken

Dennoch ließen sich die Läufer von den Begebenheiten nicht von ihren sportlichen Zielen ablenken und sorgten für einige Highlights. Matthias Schwierz gewann in einem packenden Rennen die Silbermedaille über 500 Meter und verpasste dabei denkbar knapp den Europameistertitel, der im Zielspagat an den Italiener Naselli ging. Zuvor sicherte sich Schwierz auch über die 200-Meter-Distanz auf der Straße eine Silbermedaille hinter dem Italiener Max Presti.

Zwei Einzelmedaillen für Jana Gegner

Zwei Einzelmedaillen konnte sich auch Jana Gegner sichern. Über die Marathondistanz musste sie sich nur von der Italienerin Tucharelli beu der Massenankunft im Ziel geschlagen geben. Sabrina Rossow war die ganze Zeit im Rennen eine große Verstärkung für das Team und konnte mit Platz 7 ihre beste Leistung in einem EM Marathon feiern. Im Marathonrennen der Herren konnte sich Nico Wieduwilt über einen sehr respektablen sechsten Platz freuen.

Im Finale über 500 m der Damen dominierte die Italienerin Erika Zanetti vor Ihrer Teamkollegin Nicoleta Falcone. Eine Bronzemedaille ging an Jana Gegner, ein sehr guter fünfter Platz an Lisa Kaluzni.

Staffelerfolge bei den Damen und Herren


In der Staffel können sich die Damen eine weitere Silbermedaille sichern. Lisa Kaluzni, Sandra Wieduwilt und Jana Gegner können nur die Italenerinnen nicht halten. Auch die Herren sind in der Staffel erfolgreich: Ramali, Deubner und Wieduwilt können sich über Bronze hinter Frankreich und Italien freuen.

Gera 2008

Im kommenden Jahr werden die Europameisterschaften in Gera ausgetragen. Schon jetzt sind die Erwartungen an das Organisationskomitee hoch, zahlreiche Nationen freuen sich sehr auf eine EM in Deutschland.
 


Weitere News

15.09.2014 Kostenlose Trainingskurse mit Jorge Botero
14.09.2014 MY JOURNEY - Laufen für kleine Träume
13.09.2014 MY JOURNEY -
12.09.2014 MY JOURNEY - Zwischen Kochtopf und Kilometerschrubben

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige