43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Sonja Oberem meldet sich erfolgreich zurück

07.08.2007

Sonja Oberem 2004 beim real,- BERLIN-MARATHON
© bytepark/FB

Artikel des Running News Network - runnn.com

Nachdem sie ihren diesjährigen Start beim Düsseldorf-Marathon verletzungsbedingt absagen musste, ist der Marathonläuferin Sonja Oberem ein einfolgreiches Comeback geglückt. Beim Nürburgring-Lauf vom vergangenen Wochenende konnte die Europameisterschafts-Dritte im Marathonlauf (2002) die 24,4 km lange Distanz siegreich in 1:36:50 Stunden absolvieren. Vorjahressiegerin Petra Maak lief in 1:41:23 Stunden auf Rang zwei, Dritte wurde in 1:58:42 Stunden Carmen Otto von der LG Südsauerland.

2004 erklärte Sonja Oberem bereits ihren Rücktritt vom Laufsport, entschied sich aber im September 2006 dann für eine Rückkehr beim BERLIN-MARATHON. Allerdings musste sie aufgrund von muskulären Problemen das Rennen nach nur 17 km vorzeitig beenden.

Nach dem Sieg auf dem Kurs durch die "Grüne Hölle" des Nürburgrings ließ Oberem verlauten: "Ich wollte meine sportliche Zukunft ein bisschen vom Ausgang dieses Rennens abhängig machen, jetzt bin ich aber ganz zuversichtlich." Vor drei Wochen verkündete zudem der Veranstalter des Düsseldorf-Marathons die Aufnahme von Sonja Oberem in das Organisationsteam als Beraterin für den sportlichen Bereich.

Der Nürburgring-Lauf über 24,4 km endete auch bei den Herren mit einem souveränen Sieg. Der Kenianer Josephat Kiprona Keter erreichte das Ziel in 1:28:06 Stunden vor Frank Zimmer (Skills 04 Frankfurt, in 1:33:47 Stunden) und Sebastian Francke (Düsseldorf, in 1:34:03 Stunden).


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige