42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Sonia O’Sullivan und Sonja Oberem starten beim real,- BERLIN-MARATHON

10.09.2007

Sonia O’Sullivan und Sonja Oberem werden beim real,- BERLIN-MARATHON am 30. September an den Start gehen. Beide treffen bei dem Marathon-Spektakel mit rund 40.000 Läufern unter anderen auf die Vorjahressiegerin Gete Wami (Äthiopien). Für den real,- BERLIN-MARATHON gibt es bereits seit einigen Wochen keine Startnummern mehr, das Teilnehmerlimit ist erreicht.

Für Sonia O’Sullivan wird es sicherlich der letzte Start in Berlin sein. Die 37-jährige Irin, die auch die australische Staatsbürgerschaft besitzt und in Melbourne wohnt, hat ihren Rücktritt angekündigt. Sonia O’Sullivan war jahrelang Weltspitze über die Bahn-Langstrecken. 1995 wurde sie Weltmeisterin über 5.000 m, fünf Jahre später war sie Olympia-Zweite über diese Distanz. Ein weiterer Höhepunkt ihrer außergewöhnlichen Karriere waren die Cross-Weltmeisterschaften 1998, als sie sowohl die Kurz- als auch die Langdistanz gewann. Während ihrer Karriere hat Sonia O'Sullivan zahlreiche Rekorde aufgestellt. Ihre Bestzeit über 2.000 m von 5:25.36, die sie im Juli 1994 lief, ist noch immer Weltrekord. Im Marathon steht ihr persönlicher Rekord bei 2:29:01 Stunden. Sonia O’Sullivan hat mit ihrem Lebenspartner und Manager Nic Bideau zwei Kinder.

Mutter ist auch Sonja Oberem. Die 34-jährige Läuferin von Bayer Leverkusen versucht jetzt beim real,- BERLIN-MARATHON ein Comeback nach einer Babypause. Ursprünglich hatte Sonja Oberem ihre Karriere mit einem dritten Platz beim real,- BERLIN-MARATHON 2004 beendet. Damals war sie mit 2:26:53 Stunden noch einmal sehr dicht an ihre Bestzeit von 2:26:13 herangekommen. Sonja Oberem hat eine international außergewöhnliche WM-Marathon-Serie erreicht: Die Plätze acht, sieben, sechs und fünf belegte sie in Reihenfolge bei den alle zwei Jahre stattfindenden Titelkämpfen von 1995 bis 2001. 1996 war sie zudem Olympia-Achte in Atlanta.


Weitere News

25.10.2014 Hannes Liebach und Karsta Parsiegla siegten beim 51. Cross Country Lauf
23.10.2014 Videonews: Wie der Wilde Westen der Cross Days entsteht
21.10.2014 Vattenfall BERLINER HALBMARATHON 2015: Bereits 20.000 Startplätze belegt
16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige