43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

19. Literatur-Marathon beim 34. real,- BERLIN-MARATHON

Hajo Schumacher liest Achim Achilles - Sonntag, 23. September in der Kunstfabrik „Schlot“

12.09.2007

Der 19. Literatur-Marathon bildet den Auftakt zum diesjährigen 34. real,- BERLIN-MARATHON am letzten September-Wochenende. Die laufliterarische Lesung steht ganz im Zeichen eines Mannes: Der Berliner Journalist Hajo Schumacher liest aus seinen aktuellen Laufbüchern, die er unter dem Pseu-donym Achim Achilles geschrieben hat. Mit „Achilles Verse. Mein Leben als Läufer“ (2006) und „Achilles Laufberater“ (2007) landete er gleich ganz vorn auf den Lauf-Bestsellerlisten.

Achim Achilles ist in Läuferkreisen auch bekannt geworden durch seine ebenso weisen wie witzigen Kolumnen bei Spiegel-online, in denen er sein alter Ego als mittelmäßigen Mitläufer schildert, der eigentlich lieber auf dem Sofa liegen bleibt, als sich flott und fleißig auf die Laufpiste zu begeben. Hajo Schumacher ist im richtigen Leben ein bei den Medien politisch gefragter Journalist. Er veröffentlichte neben „Kopf hoch, Deutschland“ u. a. Bücher über Angela Merkel und Roland Koch, demnächst erscheint von ihm eine Biografie über Berlin Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit.

Alle Lauf- und Leseinteressierten sind herzlich eingeladen zum 19. Literatur-Marathon, der am Sonntag, dem 23. September um 16.30 Uhr in die „Kunstfabrik Schlot“, Chausseestraße 18 (Edisonhöfe) in Berlin-Mitte stattfindet. Das Jazzlokal „Schlot“ wird geleitet von John Kunkeler, selbst ambitionierter Marathonläufer, der als Streckenscout auch für die musikalische Begleitung der Läuferinnen und Läufer beim 34. real,- BERLIN-MARATHON verantwortlich zeichnet. Der Eintritt zur Lesung ist frei. Die Moderation hat Dr. Detlef Kuhlmann; anschließend Signierstunde.


Weitere News

30.05.2016 Lungensportgruppe startet bei der Berliner Wasserbetriebe 5x5km TEAM-Staffel – Kontrolliert und gut vorbereitet!
27.05.2016 Rätselhafte Olympia-Nominierungen in Kenia und Äthiopien: Die Marathonläufer Kimetto, Kipsang, Bekele, Tsegaye, Keitany und Kiplagat bleiben zu Hause
27.05.2016 Neu bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel: Am Montag und Dienstag können die Startunterlagen schon abgeholt werden
26.05.2016 Jetzt 100-Euro- Karstadt sports Gutschein gewinnen und beim AVON Frauenlauf 2017 starten

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA taxofit Here Maps

Anzeige

Anzeige