41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Weltrekordsprinter im Duell

Die schnellsten Skater Europas messen sich am Brandenburger Tor

19.09.2007

Matthias Schwierz

Weltrekordsprinter im Duell

Matthias Schwierz und Andrea Zanetti zählen zu den derzeit schnellsten Skater über die Sprintdistanzen. Auf den diesjährigen Europameisterschaften sorgten die beiden Athleten über die 300-Meter-Strecke für einen Weltrekordreigen, der schließlich zugunsten Zanettis entschieden wurde. Der Italiener benötigte lediglich 24,297 Sekunden. Zuvor pulverisierte Schwierz bereits den bis dahin aktuellen Weltrekord auf 24,569 sec.

Direkt gegeneinander sind die beiden Weltklasse Athleten noch nie geskatet. Auf internationalen Meisterschaften gehen die Skater einzeln ins Rennen. Am Samstagnachmittag um 14:30 Uhr, kurz vor dem Start des 34. real,- BERLIN-MARATHON (16:35 Uhr) wird es eine Premiere geben. Dann werden die beiden Fahrer direkt nebeneinander stehen. Rolle neben Rolle an der Startlinie. Über 100 Meter werden sie alles geben, um den Rivalen zu besiegen. Werden mit Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 50 km/h über die Ziellinie schießen. Ein einziger Fehler, ein Zögern entscheiden über Sieg und Niederlage. Im Modus Best-of-Three müssen mindestens zwei von drei Rennen gewonnen werden.

Die Rivalen:

Andrea Zanetti – der temperamentvolle Italiener

Der 22-jährige Italienische Meister und ehemalige Juniorenweltmeister aus Padua feierte mit dem Sieg über 300 Meter bei der diesjährigen Europameisterschaft den bisher größten Erfolg seiner Karriere.

Matthias Schwierz – der explosive Deutsche aus Villingen-Schwenningen
Der 23-jährige Schwierz trainiert seit einem Jahr regelmäßig auf dem Eis. Sein Ziel ist, an den olympischen Spielen 2010 im Sprint auf dem Eis-Oval an den Start zu gehen. Inline-Skating bleibt natürlich im Sommer die favorisierte Sportart des besten deutschen Inline-Skaters.

Das Duell:

Samstagnachmittag, den 29. September,
14:30 Uhr direkt am Brandenburger Tor


Weitere News

20.07.2014 Noch Startplätze frei beim CRAFT Women´s Run am 2. August im Berliner Olympiapark
18.07.2014 Wichtige Hinweise zur Vattenfall City-Nacht Inlineskating
17.07.2014 „Ich sehe jetzt, wie viel Potential in mir steckt!“
10.07.2014 Tsegaye Kebede und Dennis Kimetto starten beim BMW BERLIN-MARATHON am 28. September

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige