42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Zeitplan für berlin 2009™ verabschiedet

29.11.2007

© BOC 2009 GmbH

Artikel des Running News Network - runnn.com

Die Starter des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) haben nach heutigem Leistungsstand zwischen dem 15. (Samstag) und dem 23. August 2009 (Sonntag) an den meisten Tagen der Leichtathletik-Weltmeisterschaften berlin 2009™ die Chance auf eine Medaille.

Nach dem vom Organisationskomitee BOC 2009 vorgeschlagenen Zeitplan, den das Council des Weltverbandes IAAF absegnete, wird bereits am frühen Nachmittag des ersten Wettkampftages Lokalmatador André Höhne im 20 km Gehen auf dem Boulevard Unter den Linden mit Ziel hinter dem Brandenburger Tor nach Edelmetall greifen. Am Abend des Eröffnungstages werden im Olympiastadion auch noch das Kugelstoßen der Männer und die 10.000m der Frauen entschieden.

Zwischen drei und acht der insgesamt 47 Entscheidungen sieht der Terminplan an jedem der neun WM-Tage vor. Die Qualifikations-Wettbewerbe beginnen grundsätzlich kurz nach 10 Uhr, die Abendveranstaltungen werden gegen 18 Uhr beginnen und kurz vor 22 Uhr enden. Die 100m-Entscheidungen fallen bereits am zweiten (Männer) und dritten Tag. Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch (Neubrandenburg) wird ihren Titel am 21. August verteidigen, einen Tag später soll Hammerwurf-Titelverteidigerin Betty Heidler (Frankfurt) erneut nach Gold greifen.

An den Vormittagen des Abschluss-Wochenendes stehen die Straßenwettbewerbe im Blickpunkt. Freitag morgens starten die Geher über die 50km-Distanz, am Samstag (Männer) und Sonntag Vormittag finden die Marathons auf einer vier Mal zu laufenden Runde entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Bauwerke der deutschen Hauptstadt statt.
Start und Ziel sind am Brandenburger Tor, im laufbegeisterten Berlin wird eine große Kulisse von Zuschauern entlang der Strecke erwartet.

Das Finale der WM bilden traditionell die 4x400m-Staffeln der Frauen und Männer.

Die Tage der Entscheidungen – berlin 2009™

Samstag, 15. August 20km Gehen Männer, Kugelstoßen Männer, 10.000m Frauen

Sonntag, 16. August 20km Gehen Frauen, Kugelstoßen Frauen, Siebenkampf Frauen,
100m Männer

Montag, 17. August Hammerwurf Männer, Stabhochsprung Frauen, Dreisprung Frauen,
3.000m Hindernis Frauen, 10.000m Männer, 100m Frauen

Dienstag, 18. August Dreisprung Männer, 400m Frauen, Speerwurf Frauen, 3.000m Hindernis Männer, 400m Hürden Männer

Mittwoch 19. August Diskuswurf Männer, 100m Hürden Frauen, 800m Frauen, 1.500m Männer

Donnerstag, 20. August Hochsprung Frauen, 400m Hürden Frauen, 200m Männer, 110m Hürden Männer, Zehnkampf Männer

Freitag, 21. August 50km Gehen Männer, Hochsprung Männer, Diskuswurf Frauen, 200m Frauen, 400m Männer

Samstag, 22. August Marathon Männer, Stabhochsprung Männer, Weitsprung Männer, Hammerwurf Frauen, 5.000m Frauen, 4x100m Frauen, 4x100m Männer

Sonntag, 23. August Marathon Frauen, Weitsprung Frauen, Speerwurf Männer, 5.000m Männer, 1.500m Frauen, 800m Männer, 4x400m Frauen, 4x400m Männer


Weitere News

25.10.2014 Hannes Liebach und Karsta Parsiegla siegten beim 51. Cross Country Lauf
23.10.2014 Videonews: Wie der Wilde Westen der Cross Days entsteht
21.10.2014 Vattenfall BERLINER HALBMARATHON 2015: Bereits 20.000 Startplätze belegt
16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige