42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Leichtathletik-WM 2009 in Berlin: Freiwillige Helfer gesucht – Bewerbungen erbeten

12.12.2007

© IAAF

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009 finden vom 15. bis 23. August 2009 in Berlin statt und warten mit einer Premiere auf, die besonders die vielen Fans der Langstrecken begeistern wird. Erstmals in der Geschichte dieser Weltmeisterschaften werden einige Entscheidungen außerhalb des Stadions ausgetragen. Die beiden Marathonläufe der Männer und Frauen finden auf einem Vier-Runden-Kurs rund um das Brandenburger Tor statt. Geherinnen und Geher tragen ihre Wettbewerbe auf der Straße Unter den Linden aus.

Start und Ziel der Marathonstrecke befinden sich am Brandenburger Tor. Der Kurs führt von dort über Potsdamer Platz, Reichpietschufer, Siegessäule, Kanzleramt, Reinhard- und Friedrichstraße vorbei an Museumsinsel und Dom und auf der Straße Unter den Linden zurücl zum Pariser Platz, wo die nächste Runde beginnt. In der vierten und letzten Runde wird eine Schleife angehängt, die vom Dom/Schlossplatz über die Karl-Liebknecht-Straße zum Alexanderplatz führt, wo sich ein Wendepunkt befindet. Die Straße Unter den Linden ist dann schließlich die Zielgerade. SCC-RUNNING ist als Partner des Berlin Organizing Committees (BOC) für die Straßenwettbewerbe Marathon, Gehen) verantwortlich.

Das BOC sucht für die WM noch freiwillige Helfer (Volunteers) und lädt alle Interessierten ein, sich zu bewerben unter www.berlin2009.org/108-0-philosophie.html.


Weitere News

21.12.2014 Geschäftsstelle vom 22. bis 29. Dezember 2014 geschlossen
19.12.2014 GERMAN INLINE CUP Termine 2015 veröffentlicht
18.12.2014 Anmeldestart für die 24. Vattenfall City-Nacht
18.12.2014 Video: Beim 39. Berliner Silvesterlauf gibt es Pfannkuchen im Ziel

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige