42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

VERO und ROLLERBLADE starten Kooperation im Speedskatingbereich: Drei Teams für 2008 am Start

31.12.2007

Nach einem Jahr Abstinenz setzt ROLLERBLADE sein erfolgreiches Engagement im Speedskatingbereich fort. Mit der VERO GbR, dem Management für das bisherige Orthomol-Sport Team, konnte ein passender Partner gefunden werden, der seit vier Jahren eng mit diesem Sport verbunden ist.

ROLLERBLADE als Traditionsmarke stellte bereits 2000 in Deutschland als eine der ersten Firmen ein Werksteam auf. So zeigte sich auch Kai Menze, der selber mehrere Jahre aktiv für das ROLLERBLADE-Team fuhr, im Anschluss zwei Jahre das Teammanagement dieses Teams übernahm und nun hauptamtlich für ROLLERBLADE im Marketingbereich tätig ist, sehr erfreut über die mit VERO für die Saison 2008 zustande gekommene Kooperation. „Ich denke, es ist ein Schritt in die richtige Richtung, die Tradition fortzuführen und ein solch junges und dynamisches Team zu unterstützen. Wir legen Wert darauf, uns in unterschiedlichen Leistungssegmenten zu engagieren. Neben dem Leistungssport liegt uns vor allem auch der Breiten- und Nachwuchssport am Herzen“, so Menze weiter.

Die VERO um Lutz Weber und Dirk Kujat betreute in den vergangenen vier Jahren Speedskating Teams. Das Orthomol-Sport Team und das Vereinsteam SCC Orthomol-Sport sorgten im vergangenen Jahr für das erfolgreichste Jahr. Für die kommende Saison wurde seitens der VERO umstrukturiert, um den steigenden Erwartungen der Sportler und Sponsoren Rechnung tragen zu können. Zielsetzung ist es, jungen Talenten die Möglichkeit zu schaffen, sich den internationalen Leistungsvergleich stellen zu können.

ROLLERBLADE wird in der kommenden Saison Namensgeber der von VERO betreuten Teams. Durch die Ausrichtung der Teams in unterschiedliche Leistungssegmente, bieten sich eine breite Plattform.
Das TEAM ROLLERBLADE-CITIUS wird mit jungen Fahrern bei den europäischen Rennen des WIC an den Start gehen. Die Etablierung in der internationalen Szene die von Citius begonnen wurde soll fortgesetzt werden. Neben dem WIC sollen die Fahrer sich auf die nationalen und internationalen Meisterschaften konzentrieren.
Das TEAM ORTHOMOL-SPORT ROLLERBLADE wird bei deutschen Rennserien und ausgewählten internationalen Rennen an den Start gehen. Ziel wird es sein die Position unter den TOP 3 der deutschen Teams zu verteidigen.
Das Vereinsteam SCC ORTHOMOL-SPORT ROLLERBLADE geht in sein zweites GBC Jahr. Nachdem im letzten Jahr auf Anhieb der Sprung aufs Podest gelang, hofft man dass für die Saison 2008 an die bisherigen Leistungen angeknüpft werden kann. 

Die namentliche Vorstellung der Fahrer der ROLLERBLADE - ORTHOMOL-SPORT Familie 2008 wird in den nächsten Wochen erfolgen. Im gleichen Atemzug werden neben ROLLERBLADE und ORTHOMOL-SPORT auch die weiteren Partner für 2008 vorgestellt.

Informationen zu den Teams können unter www.team-rb.de oder www.vero-skate.de abgerufen werden. Dazu werden die Seiten im Moment komplett überarbeitet, um Anfang 2008 brandaktuell mit Hintergrundinformationen, Bildern und Berichten rund um den Sport des Speedskatens aufwarten zu können Ganz bewusst wird das Internet-Angebot dann nicht nur für Fans konzipiert sein.

 


Weitere News

21.10.2014 Vattenfall BERLINER HALBMARATHON 2015: Bereits 20.000 Startplätze belegt
16.10.2014 BMW BERLIN-MARATHON 2015: Die Registrierung zum Anmeldeverfahren dauert vom 18. Oktober bis 2. November 2014
10.10.2014 Abbott wird Titelsponsor der World Marathon Majors
10.10.2014 Am Sonntag ist Anmeldeschluss für die Cross Days am 25./26. Oktober

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige