41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Meinungen zum Inline-Skating Saisonstart

26.03.2008

Niclas Kleyling, Team Citius Rollerblade

Der Titelverteidiger: Niclas Kleyling, 17 Jahre, Team Citius Rollerblade 

1. Wie hast Du Dich auf dem Halbmarathon vorbereitet?
Ich war diesen Winter wieder auf dem Eis unterwegs. Außerdem war ich oft auf der Radrolle, oder in der Leichtathletikhalle anzutreffen. Da ich auch im Winter Wettkämpfe und Kaderlehrgänge im Eisschnelllauf absolviere, sollte ich vor allem dadurch beim Halbmarathon schon sehr fit sein.

2. Wie schätzt Du Deine Chance in diesem Jahr ein, wer wird Dein stärkster Gegner sein?
Ich schätze die Chance für jeden aus unserem Team sehr gut ein. Ansonsten sind natürlich, wie jedes Jahr, alle Top-Teams am Start, einen oder zwei "Haupt-Gegner" kann man aber nicht nennen, da anfangs der Saison alles wieder neu gemischt wird und noch keiner genau weiß wo er steht. Es wird also spannend.

3. Fährt Dein Team nur für Dich, oder gibt es eine andere Strategie?
Das verrate ich natürlich nicht! Aber eins sei gesagt: Ich denke jeder aus unserem Team, vor allem auch Victor Wilking und Albrecht Döring können gewinnen!

4. Welche Rollengröße wirst du beim Halbmarathon fahren und warum?
Ich werde 110mm Rollen laufen! Die Rollen werden sich diese Saison durchsetzen, da sie einfach schneller sind (vor allem in der Endgeschwindigkeit).

5. Was sind ansonsten Deine Saisonziele?

Ich werde dieses Jahr meine erste Saison in der Aktivenklasse der Herren laufen. Mein Ziel ist es mich dort gut "einzuleben“. Auf der Straße werde ich dieses Jahr erstmals bei allen europäischen Rennen des World Inline Cup an den Start gehen, dort wollen wir mit unserem noch sehr jungen Team Erfahrung sammeln und gute Platzierungen erkämpfen.


Weitere News

28.09.2014 Überraschungserfolge für zwei Berliner Newcomer im Handbike und Rennrollstuhl
28.09.2014 Dennis Kimetto läuft Weltrekord bleibt als erster Läufer unter 2:03 Stunden
27.09.2014 MY JOURNEY - Partystimmung am Wilden Eber
27.09.2014 Starke Resonanz beim BMW mini-MARATHON: 8600 Schüler am Start

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige