42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Irina Mikitenko und 13047 Frauen hatten den Tiergarten im Griff

18.05.2008

Irina Mikitenko, die Siegerin des 25. AVON RUNNING Berliner Frauenlaufs.
© Camera4

Irina Mikitenko und 13047 Frauen hatten den Tiergarten im Griff Irina Mikitenko und 13047 Frauen hatten den Tiergarten im Griff

Weltklasse-Marathonläuferin Irina Mikitenko vom TV Wattenscheid setzte den Hauptakzent beim 25. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf. Ihr Sieg über die 10-km-Strecke konnte erwartet werden, mit ihrer Zeit von 32:24 Minuten blieb sie nur zehn Sekunden über dem Streckenrekord der Kenianerin Restituta Joseph aus dem Jahre 2001. Sie habe gar nicht gewusst, wo der Streckenrekord stand, gab sie nach dem Rennen zu Protokoll, die fehlenden zehn Sekunden wären durchaus im Bereich des Möglichen gelegen, meinte die Läuferin, die erst vor wenigen Wochen den renommierten Flora London-Marathon mit Deutschem Rekord (2:24:14) gewonnen hatte

Ebenfalls nicht überraschend war der zweite Rang von Melanie Kraus (Bayer 04 Leverkusen), die fast eine Minute später ins Ziel kam. Beide Läuferinnen gehören zum Olympia-Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes und starten in Peking am 17. August im Marathonlauf.

Die Jubiläumsauflage des AVON RUNNING Berliner Frauenlaufs wurde auf der Straße des 17. Juni als großes Fest für tausende Läuferinnen und ihre Angehörigen inszeniert. 13048 Anmeldungen bedeuten einmal mehr ein Rekordfeld an Teilnehmerinnen bei einer Lauf-Veranstaltung, die 1984 mit 645 Läuferinnen begonnen hatte. Unterschiedliche Lauf- und Walking-Wettbewerbe auf Rundstrecken im südlichen Bereich des Tiergartens standen auf dem Programm, das mit dem Hauptlauf über 10 Kilometer gekrönt wurde. Das Wetter spielte mit, denn der erwartete Regen hielt sich zurück bis zur Siegerinnen-Ehrung um 19 Uhr, als der Himmel alle Schleusen öffnete und die Pokale mit Wasserperlen übersäte.
 
Pro Teilnehmerbeitrag (ausgenommen Schülerinnen) wurde ein Euro für die Berliner Krebsgesellschaft gespendet, die mit diesem Lauf den Kampf gegen den Brustkrebs unterstützt. Zusätzlich verdoppelt Titelsponsor AVON diesen Betrag. Dies ergab einen Betrag von über 20.000 Euro.


Weitere News

31.10.2014 Chicago-Siegerin Rita Jeptoo positiv getestet
29.10.2014 Am Sonntag endet die Anmeldephase für den BMW BERLIN-MARATHON 2015
29.10.2014 Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern
28.10.2014 500.000 Dollar für den Seriensieger : Finale der World Marathon Majors-Serie 2014 am 2. November in New York

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige