41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

ŠKODA VELOTHON BERLIN: Erfolgreiche Premiere des Radmarathons durch die Hauptstadt

25.05.2008

Kurz vor dem Start: Hans Michael Holczer, Team-Manager beim Team Gerolsteiner (Mitte) mit Radsport-Legende Werner Otto (links) und Bahnrad-Olympiasieger Robert Bartko

10.225 Teilnehmer aus 16 Nationen standen am Start auf der Straße des 17.Juni, unmittelbar vor dem Brandenburger Tor. Um 9.00 Uhr gaben Box-Weltmeister Arthur Abraham und Thomas Härtel, Berlins Berlins Staatssekretär für Sport bei Sonnenschei und Temperaturen um 20 Grad den Startschuss zum ersten ŠKODA VELOTHON BERLIN. Der Bahnradweltmeister und zweifache Olympiasieger Robert Bartko führte das Feld an, das sich bereits auf den ersten Kilometern über Leipziger Straße und Kurfürstendamm auseinander zog.

So fanden sich in den Führungsgruppen schnell die ambitionierten Teilnehmer, während dahinter diejenigen folgten, die die Haupstadt auf komplett gesperrter Strecke vor allem erfahren und genießen wollten. Die beiden Streckenlängen über 60 sowie 105 km boten vorzügliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Veranstaltungspremiere. Dies spiegelte sich zum einen im Zuschauerzuspruch wider (250.000 Besucher entlang der Strecke und im Start-/Zielbereich).

Einige Stimmen zur Veranstaltung:

Rüdiger Otto, Geschäftsführer des Mitveranstalters SCC-Running: „Aus der sehr guten Zusammenarbeit zwischen der Upsolut Event GmbH und SCC-Running ist eine in jeder Hinsicht gelungene Veranstaltungspremiere entstanden. Für das nächste Jahr hoffe ich auf noch mehr Teilnehmerzuspruch aus Berlin und vor allem weibliche Starter.“

Melanie Trockel, Projektleiterin beim Veranstalter Upsolut: „Eine einzigartige Veranstaltung mit einem erstaunlich positiven Zuspruch, nicht nur von den Teilnehmern, sondern auch von einem begeisterten Berliner Publikum. Die abwechslungsreiche und eindrucksvolle Strecke und das tolle Wetter haben ihr Übriges getan.“

Robert Bartko: „Eine klasse Veranstaltung mit einer super Organisation. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr- ich bin dann gern wieder dabei.“

Hans-Michael Holczer, Team-Manager beim UCI ProTour Team Gerolsteiner: „Es war ein fantastischer Tag, ich habe mich zwar gequält, bin aber auch stolz, unter 1:30h geblieben zu sein. Die Veranstaltung ist große Klasse und hat ein riesen Potenzial, vielleicht schon im nächsten Jahr 20.000 Teilnehmer zu generieren.“

Ergebnisse zum ŠKODA VELOTHON BERLIN unter:
http://www.skoda-velothon-berlin.de/ergebnisse.127.html

 


Weitere News

29.08.2014 MY JOURNEY – Ein Ehepaar im Marathonfieber am Straßenrand
29.08.2014 Der BMW BERLIN-MARATHON als Beispiel für Standort-Marketing
28.08.2014 MY JOURNEY: "jetzt noch skaten, nächstes Jahr joggen"
27.08.2014 MY JOURNEY – Der große Test auf der Reise

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige