43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Letzter Test vor Olympia: Deutsche Marathonläuferinnen starten bei der Vattenfall City-Nacht am 2. August

09.07.2008

Irina Mikitenko hatte einen überzeugenden Auftritt, als sie im Mai den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf gewann.

Die 17. Vattenfall City-Nacht am 2. August (Start: 20.30 Uhr) steht in diesem Jahr im Zeichen der Vorbereitungen der deutschen Top-Marathon- läuferinnen auf die Olympischen Spiele in Peking. Angeführt von der Weltklasse-Marathonläuferin Irina Mikitenko (TV Wattenscheid) gehen Melanie Kraus (Bayer 04 Leverkusen) und Susanne Hahn (Saar 05 Saarbrücken) an den Start des größten deutschen 10-km-Laufs, bei dem in diesem Jahr rund 8.000 Läuferinnen und Läufer erwartet werden. Für die drei Marathonläuferinnen ist dies der letzte Test vor ihrem Start beim Olympia-Marathon am 17. August in Peking.
Irina Mikitenko darf sich bei Olympia nach ihrem Sieg beim Flora London Marathon im April mit Deutschem Rekord (2:24:14 Stunden) berechtigte Hoffnungen auf einen Platz unter den ersten Acht machen. Berlin ist für sie übrigens ein gutes Pflaster. Hier gelang ihr 2007 ein erfolgreiches Debüt über die klassische Strecke, als sie beim real,- BERLIN-MARATHON den zweiten Platz belegte. Zuletzt hatte sie im Mai den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf souverän gewonnen. Bei der Vattenfall City-Nacht vor einem Jahr siegte sie mit Streckenrekord (32.10 Minuten).

Der Rundkurs, der unter anderem über Kurfürstendamm und Kantstraße führt, wird traditionell von rund 50.000 Zuschauer gesäumt; Start und Ziel befinden sich nahe der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche. Ein Euro des Teilnehmerbetrags geht an die Stiftung zum Erhalt der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche; Hauptsponsor Vattenfall verdoppelt diesen Betrag.
Neben dem Hauptlauf über 10 Kilometer gibt es einen Fun Run über 5 Kilometer sowie ein Skating-Rennen über 10 Kilometer. Anmeldeschluss ist am 18. Juli.

Weitere Informationen zur Vattenfall City-Nacht unter: www.berliner-citynacht.de


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige