43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Ein Rolli-Team rollt für die Präventionskampagne Haut

24.09.2008

© Präventionskampagne Haut

13 Rollstuhlfahrer aus ganz Deutschland sind am Sonntag um 8.35 Uhr am Start und rollen als 2m2-Rolli-Team für die Präventionskampagne Haut durch Berlin, angeführt von Teamchef Heinrich Köberle mit dem Handbike. Köberle ist mit absolvierten 80 Marathons einer der erfahrensten deutschen Rollstuhl-Rennfahrer; er betreibt diesen Sport seit 1982. Außerdem sind 150 Teilnehmer des Marathons im Team „2m2 Haut“ für die Präventionskampagne unterwegs, darunter der Sprinter Heinrich Popow, der bei den Paralympics in Peking Silber über 100 Meter gewann. An der Strecke feuern fünf Promotion-Teams die Teilnehmer an. Sie stehen am Straßberger Platz, am Innsbrucker Platz, am Wilden Eber, am Potsdamer Platz und an der Ecke Unter den Linden/Friedrichstraße.

Die Präventionskampagne Haut ist eine gemeinsame Aktion der gesetzlichen Kranken- und Unfallversicherung. Unter dem Motto „Deine Haut. Die wichtigsten 2m2 Deines Lebens“ werben insgesamt rund 100 Krankenkassen und Unfallversicherungsträger dafür, das größte Organ des Menschen zu schützen. Das Ziel der Kampagne lautet: „Gesunde Haut, weniger Hauterkrankungen!“


Weitere News

24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele
22.09.2016 20 Jahre Inlineskating beim BMW BERLIN-MARATHON – Stimmen der Auftaktpressekonferenz
22.09.2016 BMW BERLIN-MARATHON: Die schnellste Frau will schneller als 2:20 Stunden laufen

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige