41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Triathleten erfolgreich beim München Marathon

13.10.2008

Der Sieger beim München Marathon 2008, Steffen Justus
© München Marathon

Artikel des Running News Network - runnn.com

Der 23. MÜNCHEN MARATHON lockte 10.730 Läufer an die Startlinie des Marathon- und 10-km-Laufes. Bei idealem Laufwetter mit angenehmen Temperaturen um die 21 Grad siegte der Favorit im Marathon, Steffen Justus in 2:21:38 Stunden. Steffen Justus war bereits beim MÜNCHEN TRIATHLON in 1:50:15 Stunden erfolgreich. Als zweiter Marathonläufer lief Peter Rodewald in 2:24:23 über die Ziellinie, Dritter wurde Christian Dirscherl in 2:31:57.

Beim Marathon der Frauen siegte die Lokalmatadorin Melanie Hohenester überlegen in 2:49:19 Stunden. Auch sie setzte ihre Siegesserie fort. Sie war bereits die schnellste Frau im Triathlon. Zweite wurde Bianca Meyer (2:56:23) vor der drittplatzierten Italienerin Laura Ursella (2:56:53 Stunden).

Den 10-km-Lauf der Stadtwerke München dominierte der Münchner Sebastian Hallmann von der LG Stadtwerke München in einer neuen Strecken-Rekordzeit von 30:09 Minuten vor dem Zweitplatzierten Tobias Schreindl (31:57). Als Dritter überquerte Johann Hopfner in 32:27 die Ziellinie. Bei den Frauen siegte Julia Weniger in 39:17 Minuten vor Petra Stöckmann (39:29). Als Dritte lief Kristina Brandl in 40:47 Minuten ins Ziel.

MÜNCHEN MARATHON / Männer
1. Platz: Steffen Justus Hansgrohe Team Schwarzwald 2:21:38 Stunden (Nettozeit)
2. Platz: Peter Rodewald USV Jena 2:24:23 Stunden (Nettozeit)
3. Platz: Christian Dirscherl LG Passau 2:31:57 Stunden (Nettozeit)

MÜNCHEN MARATHON / Frauen
1. Platz: Melanie Hohenester TriTeam PSV Uni BW München 2:49:19 Stunden (Nettozeit)
2. Platz: Bianca Meyer www.runningcompany.de 2:56:23 Stunden (Nettozeit)
3. Platz: Laura Ursella Atletica Buja-Treppo Grande, ITA 2:56:53 Stunden (Nettozeit)


Weitere News

28.09.2014 Überraschungserfolge für zwei Berliner Newcomer im Handbike und Rennrollstuhl
28.09.2014 Dennis Kimetto läuft Weltrekord bleibt als erster Läufer unter 2:03 Stunden
27.09.2014 MY JOURNEY - Partystimmung am Wilden Eber
27.09.2014 Starke Resonanz beim BMW mini-MARATHON: 8600 Schüler am Start

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige