43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Ein Lauf für Freizeitsportler: Der 10 km Champions Run am 22. August 2009 im Rahmen der Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009 in Berlin

10.12.2008

Am vorletzten Veranstaltungstag (22.8.) der Leichtathletik Weltmeisterschaften 2009 in Berlin (15.- 23- August 2009 ) haben 10.000 Freizeitsportler die Gelegenheit, auf der Original-Marathonstrecke einen 10-km-Lauf durch das Herz von Berlin zu absolvieren, und das nur wenige Stunden nachdem der Marathonlauf der Männer bei diesen 12. IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften berlin 2009™ beendet ist.

Erstmals finden bei diesen Leichtathletik-Weltmeisterschaften die Straßenlauf-Wettbewerbe sowie die Wettbewerbe der Geher völlig außerhalb des Stadions statt. Start und Ziel befinden sich am Brandenburger Tor. Die Marathonstrecke führt auf einem 10-km-Rundkurs mitten durch das Berliner Zentrum. Der Streckenverlauf über Potsdamer Platz, Großer Stern, Schloss Bellevue, Reichstag, Reinhardstraße, Friedrichstraße, Oranienburger Straße, Monbijoustraße, Museumsinsel, Berliner Dom und Unter den Linden ist für Breitensportler in jeder Hinsicht attraktiv, ganz abgesehen vom Flair des Besonderen, auf der Original-Strecke der Marathon-Champions zu laufen. Das Teilnehmerfeld ist auf 10.000 Läuferinnen und Läufern begrenzt. Meldungen werden bis 23. Mai 2009 angenommen, sofern das Teilnehmerlimit bis dahin nicht schon erreicht ist.

Veranstaltet wird der Lauf gemeinsam vom BOC 2009 GmbH, dem Veranstalter der Leichtathletik-Weltmeisterschaften, und SCC-RUNNING.
SCC-RUNNING ist der Kooperationspartner des BOC 2009 für alle Straßen-Wettbewerbe bei den 12. IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften berlin 2009™.

Anmeldung unter www.championsrun.de


Weitere News

28.09.2016 Magischer Moment Marathon: Ihr seid der BMW BERLIN-MARATHON
25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige