41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Großes Staraufgebot beim 8. XRace’09 in Berlin

25.08.2009

Drei Wochen vor dem real,- BERLIN-MARATHON der Inline-Skater schnuppern die Top-Favoriten bereits Hauptstadtluft. Sowohl die an Nummer eins gesetzte Cecilia Baena als auch ihr kolumbianischer Landsmann Diego Rosero gehen auch am kommenden Sonntag, 30. August, beim 8. XRace’09 an den Start. Das Rennen über die Halbmarathondistanz bietet auch Freizeit- und Breitensportlern sowie Kindern ideale Startmöglichkeiten. Eine Nachmeldung ist noch vor Ort am Veranstaltungstag möglich.

Das 8. XRace´09 ist äußerst hochkarätig besetzt. Schließlich zählt das Rennen in die Wertung von gleich zwei bedeutenden Rennserien: dem WORLD- und dem GERMAN INLINE CUP. Alle Teams der beiden Rennserien werden in Berlin am Start erwartet. Nach dem real,- BERLIN-MARATHON, der als Wimbledon des Inlinesports gilt, ist das XRace das best besetzte Rennen in Deutschland in diesem Jahr.

Im GERMAN INLINE CUP könnte bei der dritten von vier Stationen eine Vorentscheidung für den Gesamtsieg fallen. Mit der Deutschen Sabine Berg (Powerslide Phuzion) und dem Franzosen Alexis Contin (Rollerblade World) sind die beiden Führenden am Start. Und auch im WORLD INLINE CUP könnte Cecilia Baena (Powerslide Matter World) ihre Gesamtführung weiter ausbauen. Diego Rosero (Rollerblade World), momentan auf Rang zwei im Gesamtranking des WORLD INLINE CUP, wird sich gegen seinen Dauerrivalen und WIC-Titelverteidiger Yann Guyader behaupten müssen. Aber auch das Zepto Skate Team stellt mit dem im WIC-Ranking Drittplazierten Kolumbianer Juan Nayib Tobon starke Konkurrenz dar, zumal dieser durch seine neuseeländischen Teamkameraden Scott Arlidge und Reyon Kay Unterstützung erhält.

Attraktiv auch für Fitness-Skater und Kinder

Nur beim XRace haben Männer und Frauen ihre eigenen Rennen und damit die volle Aufmerksamkeit des Publikums. Die gerade Strecke auf fantastischem Belag entlang der Straße des 17. Juni durch den Tiergarten ist für Freizeit-Skater bestens geeignet. Die Halbmarathondistanz ist auch mit einer nur geringen Vorbereitung gut zu bewältigen. Zugleich bietet der SCC-Skating KidsCup spannende Startmöglichkeiten für den Nachwuchs bis 13 Jahren.

Nachmeldungen am Veranstaltungstag
 
Wer sich noch keine Startnummer für das einzige reine Inline-Rennen in Berlin gesichert hat, der hat dazu noch am Veranstaltungstag die Möglichkeit. Bis eine Stunde vor dem jeweiligen Rennen kann nachgemeldet werden.

XRace-SOMMERFEST 09 am 29. August

Bereits am Tag vor dem XRace sind alle Inline-Skater zum „XRace-SOMMERFEST 09“ eingeladen. Das Fest, welches gemeinsam mit Berlins größtem Verein, SCC-XSpeed veranstaltet wird, steigt ab 15 Uhr direkt an Berlins beliebtester Trainingsstrecke, der „Ostkrone“. Nach einem gemeinsamen, lockeren Abschlusstraining (15-16 Uhr) steht das Feiern mit heißer Musik, kühlen Getränken und feurigem Grill im Mittelpunkt. Damit die Ruhe vor dem sonntäglichen Halbmarathon nicht zu kurz kommt, endet das Sommerfest mit untergehender Sonne um 20 Uhr.

Weitere Informationen unter www.scc-skating.com
 


Weitere News

27.07.2014 Jana Gegner und Giacomo Cuncu bringen den Ku’damm zum Glühen
27.07.2014 Eine Nacht. Vier Rennen. 10.475 Teilnehmende.
25.07.2014 23. Vattenfall City-Nacht: Der Lauf in den Sommerabend in der Berliner City-West
23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige