44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

"skatebynight special" auf dem Flugfeld Tempelhof am 18. September

07.09.2009

Inline-Piloten aufgepasst. Am Vorabend des 36. real,- BERLIN-MARATHON für Inline-Skater gibt es eine ganz besondere Premiere. Erstmals werden Teile des Flughafens Tempelhof für Inline-Skater freigegeben. Beim großen „skatebynight special“ auf dem Flugfeld könnt Ihr am 18. September ganz entspannt rollen. Dazu lockt das Inline-Village der Messe Berlin Vital mit vielen Ständen, Infos, Essen und Getränken. Jeder kann teilnehmen, los geht’s um 18:30 Uhr (wer Skates dabei hat kommt am Freitag gratis auf die Messe).

Darüber hinaus gibt es bereits am Donnerstag (16:00-20:00 Uhr) und Freitag (13:00-20:30) die Möglichkeit, über das Rollfeld zu düsen und auch Material zu testen. Bringt Eure Skates mit oder leiht Euch vor Ort welche aus, dann könnt Ihr mit Freunden Euer letztes Training auf die Messe verlegen. Die SCC-Skating Service-Station steht Euch zudem für Reparaturen kostenlos zur Verfügung.

Weitere Infos unter www.skatebynight.de


Weitere News

26.07.2017 adidas Runners City Night bringt am 29. Juli Kiez-Läufer, Olympioniken und TV-Stars zusammen
25.07.2017 Guinness World Records Titel beim BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating sichern
24.07.2017 Es geht auch anders: Alternativtraining für #beatberlin42 Läufer
22.07.2017 #beatberlin42: Warum Wettkämpfe als Formtest für den Marathon unverzichtbar sind

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige