41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Mehr Zeit einplanen: Der öffentliche Nahverkehr am Marathon-Wochenende

18.09.2009

Aufgrund des eingeschränkten S-Bahn-Betriebs gilt es für die Teilnehmer des real,- BERLIN-MARATHON sowie für die Besucher der Veranstaltung mehr Zeit als üblich für die Fahrt zum Start bzw. an die Marathonstrecke einzuplanen.

Am Samstag, 19. September, findet von ca. 16:10 bis 19:00 Uhr der real,- BERLIN-MARATHON der Inline-Skater statt, außerdem der real,-MINI-MARATHON auf den letzten 4,2195 km der Original-Marathonstrecke mit Start am Potsdamer Platz. Insgesamt wird mit knapp 20.000 Teilnehmern sowie mit mehreren tausend Angehörigen und Besuchern gerechnet. Die U-Bahnlinien verkehren bis ca. 19 Uhr im 5-Minuten-Takt (außer U3, U4 und U55). Auf der Linie U5 besteht kein 5-Minuten-Takt auf dem Streckenabschnitt Kaulsdorf-Nord - Hönow und auf der Linie U8 besteht kein 5-Minuten-Takt auf dem Streckenabschnitt Osloer Straße - Wittenau.

  • U2 zwischen Alexanderplatz und Zoologischer Garten in der Zeit von ca. 8:00 bis 16:00 Uhr
  • U6 zwischen Platz der Luftbrücke und Seestraße in der Zeit von ca. 7:30 bis 15:30 Uhr
  • U7 zwischen Fehrbelliner Platz und Hermannplatz in der Zeit von ca. 7:00 und 15:00 Uhr

Den Startbereich erreichen die Teilnehmer des 36. real,- BERLIN-MARATHON am besten von folgenden Stationen (in der Reihenfolge des kürzesten Fußweges):

  • Hauptbahnhof (Regionalzüge/Fernzüge, Ausgang Süd),
  • Friedrichstraße (U 6, S1 und S2, an der Spree entlang Richtung Reichstag),
  • Unter den Linden (S1 und S 2, Richtung Reichstag),
  • Potsdamer Platz (U 2, S1, S2, über Ebertstraße/Reichstag),
  • Hansaplatz (U9, über Altonaer Straße, Spreeweg, John-Foster-Dulles-Allee).

Weitere Informationen sind unter www.BVG.de und im BVG Call Center unter der Telefonnummer 19 44 9 erhältlich.


Weitere News

27.07.2014 Jana Gegner und Giacomo Cuncu bringen den Ku’damm zum Glühen
27.07.2014 Eine Nacht. Vier Rennen. 10.475 Teilnehmende.
25.07.2014 23. Vattenfall City-Nacht: Der Lauf in den Sommerabend in der Berliner City-West
23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige