43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Streckenrekord beim Boston Marathon

20.04.2010

Robert Cheruiyot aus Kenia, der Sieger des 114. Boston Marathons
© Photo Run/Sailer

Der Kenianer Robert Kiprono Cheruiyot stellte beim 114. Boston Marathon am Montag mit 2:05:52 Stunden einen Streckenrekord auf. Er verbesserte die bisherige Marke aus dem Jahre 2006 um 1:22 Minuten deutlich. Bei den Frauen siegte die Äthiopierin Teyba Erkesso in 2:26:11 Stunden. Ihr Vorsprung auf die zweitplatzierte Russin Tatjana Pushkarewa betrug drei Sekunden.

Mit dem Boston Marathon begann die Saison 2010 der World Marathon Majors, dem Zusammenschluss der bedeutendsten Marathons weltweit. Die beiden Gesamtsieger der Serie 2009-2010 (Männer/Frauen) erhalten am Ende der Serie Anfang November jeweils 500.000 Dollar. Am kommenden Sonntag steht mit dem Virgin London Marathon die zweite Serien-Veranstaltung auf dem Programm (live auf Universal Sports unter www.universalsports.com). Weiter geht es dann im Herbst mit dem real,- BERLIN-MARATHON (26. September), dem Bank of America Chicago Marathon (10. Oktober) und dem ING New York City Marathon (7. November). Gute Chancen auf den Gesamtsieg hat weiterhin Irina Mikitenko (TV Wattenscheid), die als Vorjahressiegerin in London als Mitfavoritin gehandelt wird.

114. Boston Marathon

Männer

1.Robert Kiprono CheruiyotKEN2:05:52
2.Tekeste KebedeETH2:07:23
3.Deriba MergaETH2:08:39

 

Frauen

1.Teyba Erkesso ETH2:26:11
2.Tatjana Pushkarewa RUS2:26:14
3.Salina Kosgei ETH2:28:35

 

Weitere Informationen: www.worldmarathonmajors.com


Weitere News

24.06.2016 Das Lauffest auf der Wiese, drunten am Fluss
22.06.2016 SCC Skating Rollfeld-Saison eröffnet
21.06.2016 Lauf-Premiere in Brandenburg an der Havel: Die AOK TEAM-Staffel Brandenburg am 23. Juni
14.06.2016 Die adidas Runners City Night am 30. Juli erstrahlt in neuem Licht

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA taxofit Here Maps

Anzeige

Anzeige