43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

GERMAN INLINE CUP Bremen-Challenge – 18. Juli 2010

06.07.2010

Aufgrund des großen Interesses an der Bremen-Challenge wird die Anmeldefrist für die Bremen-Challenge um eine Woche bis zum Samstag, den 10. Juli, um 24 Uhr verlängert. Danach kann man sich nur noch an den Veranstaltungstagen am 17. und 18. Juli in der Überseestadt bei Koch & Bergfeld Corpus (Hoerneckestraße 33 – 37) anmelden oder postalisch mit dem Anmeldeformular und beigefügtem Scheck beim Veranstater BREMEN MACHT FIT nachmelden. Der Nachmeldestand befindet sich bei der Startnummernausgabe am Samstag, den 17. Juli von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag, den 18. Juli, bis eine Stunde vor dem gewünschten Wettbewerb. Die Nachmeldegebühr beträgt dann wegen des organisatorischen Aufwandes 10 EUR. Schließlich bekommen alle Starter, auch die Nachmelder, ihre Startunterlagen.

German Inline Cup geht über die Marathondistanz
Achtung Inline-Skater: Noch besteht die Möglichkeit zu wählen. Entweder zwei Runden über die Halbmarathondistanz oder vier Runden über die Marathondistanz. Für Einsteiger bis Profis ist also alles dabei. Punkte für die German Inline Cup Wertung gibt es über die Marathondistanz. Die Bremen-Challenge ist das dritte von sechs Rennen zum German Inline Cup 2010. Aktuell führen Sabine Berg und Kwinten Tas in der Kategorie „Speed/Teams“ und Daniela Dieter sowie Udo Schmengler in der Kategorie „Fitness“.
www.german-inline-cup.de
 
Großer Preis der Überseestadt – der Pokal!

Wer holt sich die schillernde Trophäe der Bremen-Challenge aus der Überseestadt in sein Wohnzimmer? Am 17. und 18. Juli kommt es darauf an dabei zu sein, wenn Profis und „Jedermänner“ auf Inline-Skates und Rennrädern um den entscheidenden Vorsprung beim Zieleinlauf kämpfen. Beim Elite-Radrennen kommt es am Sonntag zum Showdown des Challenge-Wochenendes. Der Sieger erhält den „Großen Preis der Überseestadt“, der von der renommierten Silbermanufaktur Koch & Bergfeld Corpus gestiftet wurde.
Koch & Bergfeld Corpus ist die kompetente überregional bekannte Institution für Entwicklung und Herstellung von individuellen Sport- und Medien-Preisen. In der Bremer Silbermanufaktur wurde unter anderem der FIFA Champions-League-Pokal entworfen und ausgeführt, der derzeit bei Inter Mailand unter Verschluss gehalten wird. Der gleiche Designer hat auch dem BREMEN-CHALLENGE-Pokal seine Einzigartigkeit verliehen. Bei der Trophäe handelt es sich also um ein Unikat, das eigens von Koch & Bergfeld Corpus für diesen Wettbewerb geschmiedet und gestiftet wurde.
Dementsprechend birgt der Wanderpokal nebst dem Material- und Fertigungswert insbesondere einen hohen ideellen Status. Denn einen persönlichen „Champions-League-Pokal“ kann wohl kaum mal jemand sein eigen nennen. Weitere Informationen unter: www.bremen-macht-fit.de
 
Das 5 Sterne Wochenende in Bremen
Das Swissotel Bremen, Bremens 5 Sterne-Domizil in der Innenstadt (15 Minuten zum Veranstaltungsgelände) macht für Teilnehmer der Bremen-Challenge ein sensationelles Übernachtungsangebot inklusive einem Frühstücksbufett.
Einzelzimmer: 89 EUR
Doppelzimmer: 100 EUR (50 EUR pro Person)
Buchung unter:
Swissôtel Bremen
Stichwort: Bremen-Challenge
Hillmannplatz 20 | 28195 Bremen | Germany
Tel: +49 421 62000 200 | Fax: +49 421 62000 222
www.swissotel.com/bremen


Weitere News

22.07.2016 Der CRAFT Women’s Run verläuft durch das Olympiastadion
19.07.2016 Wilson Kipsang und Kenenisa Bekele sind beim BMW BERLIN-MARATHON am 25. September am Start
14.07.2016 CRAFT Women’s Run Berlin ausverkauft – 3.000 Streckenköniginnen gehen am 23. Juli an den Start
10.07.2016 Ex-Triathlon Champion Faris Al-Sultan siegte bei der Premiere des SwimRun Rheinsberg

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA taxofit Here Maps

Anzeige

Anzeige