41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Teilnehmer gesucht für eine Marathon-Studie: Flüssigkeitsveränderungen während eines Marathonlaufs

13.08.2010

© Camera4

Gesucht werden 40 männliche gesunde Marathon-Läufer beim real,- BERLIN-MARATHON 2010 (Alter 18-50 Jahre) und 25 Marathonläufer (Alter 18-50 Jahre) bei der Marathon-Staffel am 21. November 2010.

Bei längeren Ausdauerbelastungen ergeben sich Flüssigkeitsverschiebungen, die neben einer Leistungsminderung auch gesundheitliche Auswirkungen haben können. Unter weltweit einmaligen Bedingungen sollen diese Auffälligkeiten beim real,- BERLIN-MARTHON untersucht werden, damit entsprechende Präventionsmaßnahmen und Therapieformen für den Sport entwickelt werden können.

Die Studie wird von Prof. Dr. med. Hippenstiel, PD Dr. med. Martin Witzenrath, Dr. med. Ralf- Harto Hübner aus der Medizinischen Klinik m. S. Infektiologie und Pneumologie der Charité gemeinsam mit dem Sportmedizinischen Institut der Humboldt–Universität (Dr. med. Lars Brechtel) und der medizinischen Abteilung von SCC-RUNNING Events / SMS (PD Dr. med. Matthias Krüll, Jürgen Lock) durchgeführt.

Durchführung und Zeitaufwand
Es werden drei Blutentnahmen pro Läufer vorgenommen, die einen sehr geringen Zeitaufwand bedeuten und im Ablauf des Marathonwochenendes optimal integriert sind:

  1. Vor dem Lauf auf dem Stand der Sportmedizin in Hangar 7 / Startnummernausgabe BERLIN VITAL. Zeitraum Do.23 – Sa. 25.09.2010 (Dauer ca. 10-15 Minuten).
  2. Direkt nach dem Marathonlauf im Zielbereich ( Forschungszelt 30 m direkt nach Zieleinlauf). (Dauer ca. 10-15 Minuten).
  3. 18 – 24 Stunden nach dem Marathonlauf im Universitätsklinikum Virchow (Dauer ca. 10-15 Minuten).

Der Vorteil für die Teilnehmer: ein kostenloser Internistischer Sport Check im Vorfeld inkl. Belastungs- EKG - umfassende Überprüfung der aktuellen Vital- und Blutwerte, Kleiderbeutel und Versorgung direkt im Forschungszelt, sowie eine optimale Nachversorgung im Zielbereich.

3 Stunden laufen am 21. November
Darüber hinaus werden 25 gesunde Läufer gesucht, die bei einem Lauf über ca. 3 Stunden bei der Marathonstaffel am 21. November 2010 im Tempelhofer Park alle 5 km eine kurze Blutentnahme erhalten.

Interessenten melden sich bei: Sportmedizin@berlin-marathon.com

Logoleiste Marathonstudie

Weitere News

23.04.2014 Am 25. April ist Anmeldeschluss für den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf
17.04.2014 Bambini-Suchspiel mit Frido Flink
11.04.2014 Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run
06.04.2014 Die Reise: Das Video zur Einstimmung auf den BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services

Anzeige

Anzeige