41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Zahlreiche Prominente am Start beim 37. real,- BERLIN-MARATHON am 26. September

21.09.2010

Moderatorin Miriam Pielhau war schon 2009 beim AVON RUNNING Berliner Frauenlauf dabei
© Camera4

Diverse Prominente aus Film, Fernsehen und Sport geben sich beim 37. real,- BERLIN-MARATHON am 26. September ein Stelldichein. Um 9.03 Uhr gibt Schauspieler Til Schweiger den Startschuss zusammen mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit.

Im Feld der über 40.000 angemeldeten Läuferinnen und Läufer sind zudem die Moderatorin Miriam Pielhau, der U.S. Botschafter in Deutschland, Philip D. Murphy und der Filmregisseur Volker Schlöndorff („Die Blechtrommel“).

Außerdem ist auch diesmal wieder eine Prominenten-Staffel auf der Strecke unterwegs, die mit ihrem Auftritt den RTL-Spendenmarathon unterstützt. Die Staffel, bei der jedes Mitglied 5 km zurücklegt, setzt sich zusammen aus Box-Weltmeisterin Ina Menzer, Box-Weltmeister Arthur Abraham, RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben, RTL-Moderator Wolfram Kons, Ex-Hochsprung-Weltrekordler Carlo Thränhardt, Ex-Bundesliga-Profi Marco Rehmer sowie Schauspieler Götz Otto ("James Bond: Tomorrow never dies") und n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel. Jeder läuft 5 km auf der Marathonstrecke mit. Alle zusammen laufen den letzten Kilometer bis ins Ziel, angeführt von Box-Trainerlegende Uli Wegner.

Der Nachrichtensender n-tv überträgt den größten deutschen Marathon mit der weltweit schnellsten Strecke von 8.30 bis 12.00 Uhr. Die n-tv Sport-Moderatoren Britta Hofmann und Nico Holter werden die Ereignisse an der Strecke begleiten - vom Start an der Straße des 17. Juni bis zur Zielgeraden am Brandenburger Tor. Verantwortlicher Produzent der Live-Übertragung ist der TV-Experte René Hiepen (Powerplay AG), der das Rennen auch kommentiert. An seiner Seite sitzt mit Ko-Kommentator Martin Grüning ein ausgewiesener Marathonexperte, in den 80er Jahren einer der besten deutschen Marathonläufer. Außerdem überträgt Eurosport den Lauf von 8.50 bis 11.30 Uhr. In insgesamt 67 Ländern ist der real,- BERRLIN-MARATHON live zu sehen.


Weitere News

20.07.2014 Noch Startplätze frei beim CRAFT Women´s Run am 2. August im Berliner Olympiapark
18.07.2014 Wichtige Hinweise zur Vattenfall City-Nacht Inlineskating
17.07.2014 „Ich sehe jetzt, wie viel Potential in mir steckt!“
10.07.2014 Tsegaye Kebede und Dennis Kimetto starten beim BMW BERLIN-MARATHON am 28. September

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige