43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Neu: Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON startet und endet auf der Karl-Marx-Allee

01.02.2011

© Camera4

Zurück zu den Ursprüngen heißt es, wenn am 3. April der Startschuss zur 31. Auflage des Vattenfall BERLINER HALBMARATHON fällt. Der im Ostteil der Stadt seit 1981 ausgetragene „Friedenslauf“ über 20 km hatte sein Start- und Zielgebiet auch auf der Karl-Marx-Allee, wo in den 80er Jahren bis zu 20.000 Teilnehmer am Start waren. Dieser Lauf und der im Westen der Stadt ausgetragene Halbmarathon im Grunewald fusionierten 1990 zu einem Halbmarathon durch die wiedervereinte Stadt. Die Startlinie befindet sich jetzt in Höhe des Kino International, gelaufen wird über Alexanderplatz und Karl-Liebknecht-Straße auf die Stammstrecke. Durch diese neue Streckenführung fällt die einzige signifikante Steigung weg, die sich bisher auf einem Abschnitt der Bismarckstraße befand. Stattdessen führt die Strecke über Windscheidstraße - Nestorstraße direkt zum Kurfürstendamm, wodurch die Strecke noch schneller wird. Das Ziel auf der Karl-Marx-Allee wird auf der bisherigen Strecke über die Grunerstraße erreicht, die Ziellinie befindet sich nahe dem Kino International. Bisher startete der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am Berliner Dom, das Ziel befand sich beim bzw. zuletzt hinter dem Roten Rathaus. „Das neue Start- und Zielgelände bietet weit mehr Platz als zuletzt auf der Grunerstraße und bietet daher beste Voraussetzungen für ein professionelle Durchführung und weiteres Wachstum“, erklärt Race Director Mark Milde.

Zum neuen Streckenplan des Vattenfall BERLINER HALBMARATHON

Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON wird immer beliebter. Bisher haben sich über 19.000 Teilnehmer (inklusive Inline Skater) angemeldet, das sind 11 Prozent mehr als zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr. Vor einem Jahr hatte sich die Rekordzahl von 27.051 Teilnehmern angemeldet. Meldeschluss ist am 11. März. Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON gehört zu den größten und schnellsten Halbmarathonläufen weltweit. Der Streckenrekord datiert aus dem Jahre 2007 und steht bei 58:56 min, aufgestellt von Patrick Makau (Kenia), dem BERLIN-MARATHON-Sieger 2010.


Weitere News

22.07.2016 Der CRAFT Women’s Run verläuft durch das Olympiastadion
19.07.2016 Wilson Kipsang und Kenenisa Bekele sind beim BMW BERLIN-MARATHON am 25. September am Start
14.07.2016 CRAFT Women’s Run Berlin ausverkauft – 3.000 Streckenköniginnen gehen am 23. Juli an den Start
10.07.2016 Ex-Triathlon Champion Faris Al-Sultan siegte bei der Premiere des SwimRun Rheinsberg

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA taxofit Here Maps

Anzeige

Anzeige