41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Marathon-Weltrekordhalterin Paula Radcliffe startet beim BMW BERLIN-MARATHON am 25. September

25.06.2011

Paula Radcliffe 2003 in London
© SHOT/Jiro Mochizuki

Nach Marathon-Weltrekordler Haile Gebrselassie (Äthiopien) hat nun auch die Marathon-Weltrekordlerin Paula Radcliffe (Großbritannien) ihren Start beim BMW BERLIN-MARATHON am 25. September zugesagt. Damit laufen die beiden amtierenden Marathon-Weltrekordhalter in Berlin – das gab es noch nie. Paula Radcliffe (37) stellte ihren Marathon-Weltrekord von 2:15:25 Stunden 2003 in London auf, Haile Gebrselassie 2008 in Berlin (2:03:59). Bereits 2002 hatte Paula Radcliffe den damals bestehenden Weltrekord auf 2:17:18 verbessert. Sie zählt damit zu den erfolgreichsten Langstreckenläuferinnen überhaupt. 2005 war sie Marathon-Weltmeisterin, 2002 Europameisterin über 10.000 m, dazu zweimal Weltmeisterin im Crosslauf (2001, 2002). In Berlin will sie nach ihrer Babypause erstmals wieder einen Marathon bestreiten und sich dabei für den Olympiamarathon 2012 in London qualifizieren. Ihr zweites Kind, Sohn Raphael, kam am 29. September 2010 zur Welt. Tochter Isla ist 2007 geboren. Ihren letzten Marathon lief Paula Radcliffe 2009 in New York, wo sie Vierte wurde. In den letzten drei Jahren hatten ihr Verletzungsprobleme zu schaffen gemacht und sie will in Berlin zeigen, dass mit ihr wieder zu rechnen ist.

Mitte Juni hatte Haile Gebrselassies schon seine Startzusage für den 38. BMW BERLIN-MARATHON gegeben, ebenso Irina Mikitenko (SC Gelnhausen), die Inhaberin des Deutschen Rekordes über die Marathondistanz mit 2:19:19, gelaufen 2008 in Berlin. Das Duell zwischen Irina Mikitenko und Weltrekordlerin Paula Radcliffe ist ein besonderes Highlight des BMW BERLIN-MARATHON 2011.

In Berlin wurde bisher siebenmal ein Marathon-Weltrekord erzielt, dreimal bei den Frauen, viermal bei den Männern. Die Strecke gilt als die schnellste Marathonstrecke der Welt. Erwartet werden über eine Million Zuschauer an der Strecke. Der BMW BERLIN-MARATHON am 25. September wird live übertragen von n-tv (8.30-12.30 Uhr) und Eurosport (9-11.30 Uhr).


Weitere News

23.07.2014 Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!
20.07.2014 Noch Startplätze frei beim CRAFT Women´s Run am 2. August im Berliner Olympiapark
18.07.2014 Wichtige Hinweise zur Vattenfall City-Nacht Inlineskating
17.07.2014 „Ich sehe jetzt, wie viel Potential in mir steckt!“

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn

Anzeige

Anzeige