41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Mickie Krause: Schlagersänger, Stimmungskanone, Marathonläufer

21.09.2011

Blutdruckmessung auf dem Ergometer: Mickie Krause und Dr. Lars Brechtel, der ärztliche Leiter des BMW BERLIN-MARATHON Medical Teams.

Mickie Krause: Schlagersänger, Stimmungskanone, Marathonläufer Mickie Krause: Schlagersänger, Stimmungskanone, Marathonläufer

Stimmungssänger nennt er sich, am Ballermann kennt ihn jeder, dort rangiert er knapp hinter Jürgen Drews, dem König von Mallorca. Der ist zwar auch ab und zu in Laufschuhen unterwegs, aber Mickie Krause ist eine andere Nummer, denn beim Laufen rangiert er deutlich vor ihm. Der Sänger stammt aus dem Münsterland, wo er auch lebt, wenn er nicht auf Mallorca weilt oder beim Apres-Ski in Schruns, auf Volksfesten singt oder bei Florian Silbereisen in der ARD oder im ZDF Fernsehgarten.

Mickie Krause läuft beim 38. BMW BERLIN-MARATHON im Rahmen der RTL-Spendenstaffel mit, allerdings über die gesamte Strecke, und er hofft, nach 3:20 Stunden im Ziel zu sein. „Das Training auf Malle war aufgrund der Temperaturen kaum möglich“, meinte er, trotzdem scheint er seine Form gut konserviert zu haben, denn bei einem Halbmarathon in seiner Heimat gelang ihm trotz Hitze mit 1:34 Stunden eine sehr ordentliche Leistung, die ihn hoffen lässt, in Berlin die 3:15 anzugreifen.

Das Laufen zählt schon seit einigen Jahren zu seinen Lieblingsbeschäftigung und der 41-Jährige kennt sich aus mit Trainingsplänen und Laufintensitäten. Im März ließ er sich bei SMS Sportmedizin Berlin vom Medical Team des BMW BERLIN-MARATHON auf Gesundheit und Fitness durchchecken. Das Resultat fiel sehr zufriedenstellend aus und den Beweis lieferte er wenige Wochen später mit einer persönlichen Bestzeit von 3:16 Stunden beim Marathon in Bonn, obwohl er dort erst wenige Stunden vor dem Start angekommen war nach einem Auftritt in Halle am Abend zuvor. Wenn er das Ziel des BMW BERLIN-MARATHON erreicht hat, will Mickie seinen aktuellen Hit singen: „Schatzi, schenk mir ein Foto“.


Weitere News

21.08.2014 MY JOURNEY – „Ich dachte nur noch: Ich will das auch können."
20.08.2014 MY JOURNEY – „Motivation fürs ganze Jahr, selbst laufen zu gehen“
18.08.2014 MY JOURNEY - "Danach ging nichts mehr. Mir hing die Zunge raus."
15.08.2014 Gemeinsam sind wir stärker

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige