42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Veranstaltungsrekorde bei der 19. TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel

20.11.2011

© SCC EVENTS

Neue Veranstaltungsrekorde und einen Teilnahmerekord gab es bei der 19. TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel am 20. November auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Insgesamt 7.327 Läuferinnen und Läufer hatten sich im Rahmen ihrer Staffeln für die größte deutsche Marathon-Staffel angemeldet, im Vorjahr waren es 6.799. Auch wenn sich die neue Strecke auf der Tempelhofer Freiheit, wo diese Staffel seit 2009 stattfindet, nicht mit der ursprünglichen Strecke im Berliner Grunewald vergleichen lässt (sie ist klar schneller als der damalige Waldlauf-Parcours), so ist es dennoch bemerkenswert, dass die siegreiche LG Buchsbaum mit 2:11:32 Stunden die bisherige Bestmarke aus dem Jahre 1995 (SCC Berlin) um 50 Sekunden verbesserte. Bei den Frauen fiel die Verbesserung noch deutlicher aus: um 2:49 Minuten schneller als 2001 das Team vom SCC Berlin war diesmal die Staffel des OSC Berlin, die in 2:41:40 Stunden siegte.

Bei Temperaturen um acht Grad fanden die Teilnehmer gute Laufbedingungen vor. Eine Staffel bestand aus 5 Läufern bzw. 6 Läuferinnen, die jeweils unterschiedlich lange Distanzen zurücklegten (Männer 12,195 - 10 - 5 - 10 – 5 km, Frauen 6,195 - 6 - 10 - 5 - 10 – 5 km). Die Wechselzone im Hangar 6 des historischen Flughafens war das Stimmungszentrum bei diesem Staffelfest, das immer beliebter wird und für viele einen letzten Höhepunkt der Laufsaison darstellt.

Männer
1.LG Buchsbaum               2:11:32
2.Lang+Laufladen             2:14:41
3.Berlin Coyotes                2:14:48

Frauen
1.OSC Berlin                     2:41:40
2.Berlin Coyotes                2:43:45
3.Lang+Laufladen             2:44:52


Weitere News

29.03.2015 Das Video zum 35. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON auf Vimeo
29.03.2015 Sabine Berg und Felix Rijhnen siegen beim 35. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON Inlineskating
29.03.2015 Birhanu Legese und Cynthia Kosgei gewinnen, Arne Gabius joggt nach Problemen ins Ziel
27.03.2015 Abraham Cheroben hat den Streckenrekord im Visier

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige