41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Gemeinsam helfen als Sponsored-Walk-Team beim 29. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf

09.05.2012

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit, auch in diesem Jahr beim AVON RUNNING Berliner Frauenlauf dabei zu sein“, erzählt die Krebsbetroffene Kathrin Lehmann: „2011 habe ich am Frauenlauf gegen Ende meiner Chemotherapie teilgenommen. Während meiner Therapiezeit habe ich unheimlich wertvolle und liebevolle Unterstützung erfahren. Es hat mich sehr berührt, nach fünfmonatiger Chemotherapie körperlich in der Lage gewesen zu sein, an dem Lauf teilzunehmen und auf diesem Weg mir und meiner Krankheit kraftvoll zu begegnen.“

Jede Teilnehmerin des 29. AVON RUNNING Berliner Frauenlaufs am 12. Mai unterstützt die Berliner Krebsgesellschaft mit einem Euro des bereits gezahlten Teilnehmerbeitrags. Daneben besteht die Möglichkeit, krebskranke Patientinnen in Berlin auf besondere Weise zu unterstützen. Das Prinzip heißt: Als Lauf-Team Spenden sammeln. 

Dafür ist es lediglich erforderlich, zusammen mit mindestens einer weiteren Teilnehmerin eine Sponsored-Walk-Gruppe zu gründen. Jedes Team legt für sich einen beliebigen Geldbetrag fest, den es vor oder nach der Veranstaltung spendet. Dafür können auch Mitspender aus dem Freundeskreis, der Nachbarschaft oder der Familie motiviert werden. Wer sich mit einem Sponsored-Walk-Team engagieren möchte, kann die Berliner Krebsgesellschaft e. V. noch bis Freitag, 11. Mai, unter 030 - 2 83 88 996 oder info@berliner-krebsgesellschaft.de darüber informieren. 

PDF Sponsored Walk

Kathrin Lehmann, die im vergangenen Jahr selbst mit der zehnköpfigen Sponsored-Walk-Gruppe „LebensLauf Pankow“ am Start war, erinnert sich: „Der AVON RUNNING Berliner Frauenlauf und die Aktion Sponsored-Walk waren für mich eine Gelegenheit, Dankbarkeit auszudrücken und Hilfestellung durch die Berliner Krebsgesellschaft für andere Frauen zu ermöglichen.“

Nach dem Event kommen die Summen der gesammelten Geldbeträge der Berliner Krebsgesellschaft e. V. zugute. Die Spende jeder Sponsored-Walk-Gruppe wird insbesondere für brustkrebskranke Frauen, die sich ein einer finanziellen oder sozialen Notlage befinden, eingesetzt.  

Mit der Spende des im vergangenen Jahr gemeldeten Sponsored-Walk-Teams der Berliner Morgenpost in Höhe von 1.500 Euro hat die Berliner Krebsgesellschaft e.V. beispielsweise ein Seminar für von Krebs betroffene Familien finanziert. Dabei sind alle Teilnehmer – Eltern und Kinder -  von Psychologen der Charité oder der Klinik für Psychiatrie individuell an die Thematik der Krankheit herangeführt worden.


Weitere News

29.08.2014 MY JOURNEY – Ein Ehepaar im Marathonfieber am Straßenrand
29.08.2014 Der BMW BERLIN-MARATHON als Beispiel für Standort-Marketing
28.08.2014 MY JOURNEY: "jetzt noch skaten, nächstes Jahr joggen"
27.08.2014 MY JOURNEY – Der große Test auf der Reise

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services Holiday Inn Germanwings Here Maps

Anzeige

Anzeige