44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Wer schnell ist, zahlt weniger

Jetzt noch die günstigen Tickets für den Inline-Marathon sichern!

25.06.2012

Ob schnell oder langsam - Spaß haben lautet die Devise!
© Achim Kindler

Schnell sein lohnt sich. Das gilt nicht etwa auf der Strecke – dort kann jeder Teilnehmer ganz nach Belieben und Können sein eigenes Tempo fahren. Vielmehr gilt: wer sich schnell anmeldet, erhält seine Starternummer für den 39. BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating am 29. September zum Vorzugspreis. Denn ab 5.000 Anmeldungen erhöht sich der Teilnehmerbeitrag.

Rund 4.700 Anmeldungen für das weltweit größte Inline-Rennen sind bereits eingegangen. Nun heißt es, flott zuschlagen, denn ab 5.000 Anmeldungen erhöht sich der Teilnehmerbeitrag von 60 Euro auf 80 Euro. Und das geht am besten online. Hier können Sie sich noch heute Ihre Startnummer sichern.

Schon gesehen?

Der BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating ist Kult. Das beweisen auch die neuen Clips, welche in Zusammenarbeit mit der medienakademie Berlin entstanden sind. Die Studenten haben sich dem Thema BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating aus ihrem ganz eigenen Blickwinkel gewidmet. Überzeugen Sie sich selbst!

Jetzt gewinnen!

Schauen Sie sich den aktuellen Clip auf Facebook an und überzeugen Sie Ihre Freunde. Unter allen Fans, die den aktuellen Clip bis zum 5. Juli teilen, verlosen wir drei exklusive Shirts aus der offiziellen Eventkollektion des 39. BMW BERLIN-MARATHON.


Weitere News

07.12.2016 Startplätze der RTL-Spendenmarathon-Charity-Aktion vergriffen
01.12.2016 1.000 Charity-Startplätze für den BMW BERLIN-MARATHON 2017 ab 7. Dezember
01.12.2016 Ergebnisse des Losverfahrens zum BMW BERLIN-MARATHON 2017 liegen vor
28.11.2016 Ausverkauft: Der Berliner Halbmarathon ist voll. Nur noch Inlineskater-Plätze frei

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige