42. BMW BERLIN-MARATHON am 27. September 2015

Weitere Veranstaltungen

News

Countdown: Noch 10 Tage - Ökologisches Bewusstsein auch beim Marathon

20.09.2012

Alte Folie gleich neue Folie

Ökologisches Bewusstsein ist seit langem auch bei Lauf- bzw. Marathon-Veranstaltern zu finden. Schließlich ist Läuferinnen und Läufern per se ein gewisser Trend zu ökologisch sinnvoller Lebensweise nicht abzusprechen.

Für den BMW BERLIN-MARATHON gilt diesmal das Motto „Die Wärmefolien von heute sind die Wärmefolien von morgen“. Die Folien, die im Start- und Zielbereich an die Läuferinnen und Läufer verteilt werden, werden wieder eingesammelt, gepresst und in Container gepackt. Dann werden sie von der ALBA Berlin GmbH abgeholt und recycelt. Schon seit längerem gibt es an den Erfrischungsstellen keine Schwämme mehr. Stattdessen erhält jeder Teilnehmer bei der Ausgabe der Startunterlagen einen persönlichen Schwamm, der auf die Strecke mitgenommen wird. Und auf der Messe BERLIN VITAL gibt es, um dem ökologischen Gedanken gerecht zu werden, nur Mehrweggeschirr.

Ein weiterer Aspekt in diesem Themenbereich: Wenige Marathonläufe dieser Größenordnung weltweit sind derart gut mit Öffentlichen Nahverkehrsmitteln zu erreichen. Dies trifft auch für die Messe BERLIN VITAL zu. Wir kommunizieren dies im Vorfeld dieser Veranstaltung bzw. machen die Teilnehmer darauf aufmerksam, dass sie Busse und Bahnen benutzen mögen, um zum Start zu gelangen. Da Start und Ziel nahezu identisch gelegen sind, ist dies in ökologischer Hinsicht besonders günstig.

 


Weitere News

19.12.2014 GERMAN INLINE CUP Termine 2015 veröffentlicht
18.12.2014 Anmeldestart für die 24. Vattenfall City-Nacht
18.12.2014 Video: Beim 39. Berliner Silvesterlauf gibt es Pfannkuchen im Ziel
09.12.2014 30.000 Euro für soziale Berliner Projekte – Ideen und Vorschläge gesucht

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 42. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas AOK TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei Wobenzym plus Here Maps Germanwings

Anzeige

Anzeige