41. BMW BERLIN-MARATHON am 28. September 2014

Weitere Veranstaltungen

News

Danke, Rüdiger Otto !

17.01.2013

Rüdiger Otto im Kreise der Gratulanten, von links: Klaus Böger, Andreas Statzkowski, Rüdiger Otto, Manfred von Richthofen, Dr. Klaus Henk und Walter Momper.
© SCC EVENTS/Camera4

Danke, Rüdiger Otto !

Rüdiger Otto (73), langjähriger Geschäftsführer der SCC EVENTS GmbH, ist per 31. Dezember 2012 aus Altersgründen aus seinem Amt ausgeschieden. Zu seiner Verabschiedung am 17. Januar in den Räumen des Landessportbundes Berlin fand sich eine Vielzahl von Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kammern und Verbänden ein, darunter LSB-Präsident Klaus Böger, Andreas Statzkowski, Präsident des Sport-Clubs Charlottenburg, DOSB-Ehrenpräsident Manfred von Richthofen sowie der ehemalige Regierende Bürgermeister und ehemalige Präsident des Abgeordnetenhauses, Walter Momper.

Nach 25 Jahren als Geschäftsführer des Industrieversicherers Gerling  hatte er Ende 2003 die Geschäftsführung bei SCC EVENTS übernommen und die SCC-Tochter zu einem der bedeutendsten Laufveranstalter der Welt weiterentwickelt.In seiner Amtszeit fällt die Mitgliedschaft des Berlin-Marathons bei den World Marathon Majors (Boston, London, Berlin, Chicago, New York, Tokio) sowie die Auszeichnung "Marathon of the Decade" (Marathon des Jahrzehnts), mit dem die internationale Straßenlauf-Organisation AIMS nicht nur die zahlreichen Weltrekorde würdigte, sondern auch die perfekte Organisation und die weltweit als vorbildlich angesehene medizinische Betreuung. Mittlerweile 17 Veranstaltungen pro Jahr sind ein Beweis für die breit gefächerten Aktivitäten des Unternehmens SCC EVENTS, das nicht nur den Marathon zu den Leuchttürmen der Sportstadt Berlin entwickelt hat. Allein der Marathon sorgt für einen Mehrumsatz in der Region von rund 60 Mio Euro, ein nicht gerade unbedeutender Wirtschaftsfaktor.

Vor drei Jahren wurde die Geschäftsführung um Christian Jost und Jürgen Lock erweitert, um auch in Zukunft für eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Veranstalters zu sorgen. Darunter fallen neue Veranstaltungen wie der Triathlon sowie die Cross Days, die beide auf Anhieb gut angenommen wurden. Christian Jost und Jürgen Lock sind mit dem Team, das mittlerweile 45 Mitarbeiter umfasst, bestens gerüstet, um sich den ständig steigenden Anforderungen erfolgreich zu stellen.

Rüdiger Otto, dem bereits vor gut einem Jahr das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen worden war,  wird dem Sport in seinen diversen Ehrenämtern weiterhin erhalten bleiben, so u.a. als Finanzverantwortlicher im Präsidium des Sport-Club Charlottenburg, der mit seinen über 5.000 Mitgliedern zu den Berliner Großvereinen zählt und gerade im vergangenen durch die Deutsche Meisterschaft der BR Volleys, den Olympiasieg von Robert Harting und den Bronzemedaillengewinner Peter Schlorf (Sitzvolleyball bei den Paralympics) für Glanzlichter gesorgt hatte.


Weitere News

23.04.2014 Am 25. April ist Anmeldeschluss für den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf
17.04.2014 Bambini-Suchspiel mit Frido Flink
11.04.2014 Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run
06.04.2014 Die Reise: Das Video zur Einstimmung auf den BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 41. BMW BERLIN-MARATHON Wobenzym plus BMW AOK Adidas Erdinger Alkoholfrei Timex Tata Consultancy Services

Anzeige

Anzeige