43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Bitte beachten: Alle Neuerungen im Überblick

22.09.2013

Hier sind noch einmal alle Neuerungen zusammengefasst. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Sicherheitsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Behörden durchführen müssen.

Ausweiskontrolle bei der Startnummernausgabe:
Jeder Teilnehmer muss seine Startnummer persönlich abholen gegen Vorlage eines gültigen Identifikationsnachweises.

Jeder Teilnehmer erhält ein Armband:
Beim Abholen der Startunterlagen erhält jeder Teilnehmer ein Armband angelegt, das bis zum Zieleinlauf nicht mehr abgenommen werden darf.

Zugänge zur Reichstagswiese/Kleiderablage:
Es gibt nur noch zwei Zugänge zur Kleiderablage: Südlich vom Bundeskanzleramt (Skulpturenwiese) und am Platz der Republik (Reichstagswiese). Siehe Wegeplan.

Nur offizielle Kleiderbeutel zur Kleiderabgabe:
An der Kleiderabgabe dürfen nur offizielle Kleiderbeutel abgegeben werden. Keine Koffer, Rucksäcke und Reisetaschen (Eingangskontrollen).  

Flüssigkeiten:
Jeder Teilnehmer darf handelsübliche Mengen von Flüssigkeiten in den Startbereich mitführen bzw. abgeben (Kleiderabgabe), Camelbaks sind gestattet.


Neuer Familien-Treffpunkt:
Der neue Familien-Treffpunkt befindet sich jetzt am Platz der Republik.

 

Um 6.30 Uhr öffnen die Tore im Startgelände. Neu: Der Start wurde auf 8.45 Uhr vorverlegt. Kommen Sie rechtzeitig, damit Sie sich in Ruhe auf den Start vorbereiten können.

 


Weitere News

24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele
22.09.2016 20 Jahre Inlineskating beim BMW BERLIN-MARATHON – Stimmen der Auftaktpressekonferenz
22.09.2016 BMW BERLIN-MARATHON: Die schnellste Frau will schneller als 2:20 Stunden laufen

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige