44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Weltpremiere eines Läufer-Films heute Abend in Berlin: Es gibt noch Tickets

25.09.2013

The Unknown Runner erzählt die Geschichte eines jungen kenianischen Läufers, den ein holländisches Team seit seinem ersten internationalen Erfolg im Frühjahr 2011 begleitet hat. Der Film eröffnet Einblicke in die Welt der ostafrikanischen Läufer. Er zeigt sie im Trainings-Camp ihres europäischen Managements, lässt Trainer und frühe Wegbegleiter zu Wort kommen, kurz: zeigt das soziale Umfeld der Athleten, die weltweit alles abräumen, was an Meriten und Titeln zu holen ist.

Protagonist des Films ist Geoffrey Kipsang, 2011 Junioren-Weltmeister im Crosslauf, der wenige Wochen nach seinem ersten internationalen Erfolg den Berliner Halbmarathon gewann – mit 18 Jahren der mit Abstand jüngste Sieger in der langen Geschichte dieses internationalen Top-Events. Ein halbes Jahr später war er – auf eigenen Wunsch – Tempomacher für den Weltrekordler Haile Gebrselassie beim BMW BERLIN-MARATHON, als dieser mit Atemproblemen aufgeben musste (und Patrick Makau Weltrekord lief). Im vergangenen Jahr war Kipsang Dritter in Berlin und steht auch am 29. September an der Startlinie auf der Straße des 17. Juni. Diesmal zählt er zum engeren Favoritenkreis auf den Sieg.

Dieser Film feiert seine Weltpremiere am Mittwoch, 25. September, im Filmtheater am Friedrichshain (19.30 Uhr, Bötzowstr. 1). Danach gibt es noch zwei weitere Vorstellungen am Freitag (14 Uhr) und Samstag (12 Uhr). Ansonsten ist der Film ab 25.9. als Bezahlvideo auf Vimeo zu sehen.

Für die Premiere heute Abend gibt es noch Karten, für die beiden anderen Vorstellungen am Freitag und Samstag ebenso.


Weitere News

24.02.2017 1. GERMAN MANAGEMENT RUN: Laufen – Netzwerken – Kontakte pflegen
24.02.2017 Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel ist ausverkauft - Weitere Staffel-Events
23.02.2017 Letzte Chance für eine Teilnahme beim Berliner Halbmarathon Inlineskating
07.02.2017 Jetzt neu: Staffelpartnerbörse für den TÜV Rheinland Airfield Run

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige