43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

BMW und der BERLIN-MARATHON verlängern Partnerschaft

05.02.2014

Weltrekordläufer in Berlin: Der Kenianer Wilson Kipsang, Sieger 2013 in 2:03:23 Stunden
© SCC EVENTS/Camera4

Der BERLIN-MARATHON wird auch zukünftig mit BMW als Titelsponsor auf die 42,195 km lange Strecke gehen. Die Partnerschaft besteht seit 2011 und kann als sehr erfolgreich bezeichnet werden. In dieser Zeitspanne wurde zweimal ein Weltrekord im Rennen der Männer aufgestellt (2011 und 2013), die Strecke durch die deutsche Hauptstadt gilt als die schnellste weltweit. Zwischen 1998 und 2013 wurden in Berlin acht Weltrekorde erzielt, zwei bei den Frauen, sechs  bei den Männern.
„Berlin ist der Leuchtturm des umfangreichen BMW Laufsport Engagements“, sagt Roland Krüger, Leiter Vertrieb der BMW Group Deutschland. „Die Fortsetzung dieser erfolgreichen Partnerschaft  unterstreicht das Bekenntnis der BMW Group zum Laufsport. Wir sind mit unserem Engagement in dieser Sportart überaus zufrieden und freuen uns darauf, die Aktiven genauso wie die Zuschauer bei allen wichtigen deutschen Marathon- und Halbmarathon-Veranstaltungen in Deutschland von der Marke BMW zu begeistern.“  Christian Jost, Geschäftsführer von SCC EVENTS: „Wir freuen uns, dass wir nach drei Jahren der Zusammenarbeit die  Dynamik dieser Kooperation weiterführen und BMW als engagierten  Partner an unserer Seite wissen.“


Weitere News

25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne
23.09.2016 Hochspannung beim Duell Wilson Kipsang gegen Kenenisa Bekele

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige