44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Nachhaltigkeitsbotschafter Frido Flink pflanzt Bäume in Köpenick

07.05.2014

© SCC EVENTS

Nachhaltigkeitsbotschafter Frido Flink pflanzt Bäume in Köpenick

Die TÜV Rheinland Berliner Marathonstaffel steht seit zwei Jahren unter dem Motto Nachhaltigkeit. Um die CO2-Belastung der vergangenen Ausgabe des Events  im November 2013 auszugleichen, engagiert sich SCC EVENTS unter anderem für das bundesweite Umweltprojekt „I plant a tree“.  Im Laufe der Frühjahrs-Pflanzzeit wurden insgesamt 250 Bäume für die Aufforstung des Mischwaldes und der damit einher gehenden Sicherstellung von freundlichem Trinkwasser gespendet. SCC-EVENTS-Botschafter für Nachhaltigkeit Fridolin Flink hat zusammen mit Geschäftsführer Christian Jost nun in Köpenick symbolisch die letzte Buche gesetzt.

Ziel ist es,  dass die Herbstveranstaltung am Tempelhofer Feld  irgendwann CO2-neutral ist. Dazu unternimmt SCC EVENTS verschiedene Maßnahmen. Neben der eigenen finanziellen Unterstützung von Projekten wie „I plant a tree“  motiviert der Veranstalter auch seine Teilnehmer, mit der Anmeldung zur TÜV Rheinland Berliner Marathonstaffel den Betrag von 1 Euro für Umweltprojekte zu spenden und sich im Rahmen der Veranstaltung - wie beispielsweise bei der Anreise - möglichst umweltfreundlich zu verhalten. Wie viel der CO2-Menge durch die verschiedenen Maßnahmen bereits kompensiert werden konnte, erfahren Sie immer aktuell hier.


Weitere News

20.07.2017 Der Ex-Weltrekordläufer startet beim BMW BERLIN-MARATHON: Wilson Kipsang will es noch einmal wissen
16.07.2017 Rund 3.500 Motivationswunder erobern den Olympiapark
14.07.2017 Heike Drechsler, Jana Ina Zarrella und Marion Kracht motivieren über 3.500 Frauen
12.07.2017 Höchste Priorität für #beatberlin42: Der Lange Lauf

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige