43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Teams bei der TEAM-Staffel: Das Unionhilfswerk

30.05.2014

Das Unionhilfswerk bei der TEAM-Staffel 2013
© Camera 4

Wenn Sarah Illner Feierabend hat, ist für sie der Tag noch längst nicht zu Ende. Denn die 34-Jährige, die mit Trisomie-21 geboren ist, trifft sich dann mit ihrer Sportgruppe zum gemeinsamen Training. Dabei steht Laufen in diesen Tagen im Vordergrund – startet sie doch am 5. Juni bei der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel. Nach einer langen Arbeitswoche in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung am Westhafen fühlt sich Sarah Illner oft eigentlich zu müde, um am Freitag noch Sport zu treiben. Doch wenn erst einmal der „innere Schweinehund“ überwunden sei, habe sie große Freude an den gemeinsamen Sportspielen in der Halle oder dem Lauf um den nahe gelegenen Plötzensee, erklärt sie. In der Gruppe falle es Sarah Illner leichter, sich zu motivieren. Da sei man unter Gleichgesinnten  und die Anstrengung werde so leichter vergessen.

Organisiert wird die Sportgruppe unter anderem von ihrem Betreuer Thomas Waskowski vom Wohnheim „Joachim-Fahl-Haus“ für Menschen mit geistiger Behinderung des Unionhilfswerks. Mit ihrem Betreuer hat Sarah Illner bereits im vergangenen Jahr am Staffellauf im Tiergarten teilgenommen. Was sie zu dem Event motiviert? Der Spaß, der gemeinsame Lauf mit dem Betreuer, die anfeuernden Leute am Straßenrand und die vielen Kalorien, die man bei so einem Lauf schon mal verbrennt.

Mit insgesamt 15 Teams ist das Unionshilfswerk gemeinsam mit Use-Sowas e.V. bei der TEAM-Staffel vor Ort. Die Teams unterstreichen einmal mehr, wie Inklusion konkret aussehen soll, denn hier reicht der Vereinsmitarbeiter nach 5 Kilometern den Staffelstab an einen geistig Behinderten, der wiederum den Stab nach seinem Lauf in die Hand eines sozial benachteiligten Jugendlichen gibt. – Und genauso soll es auch bei der TEAM-Staffel 2015 weitergehen.


Weitere News

25.08.2016 Sportmedizinisches Symposium zum BMW BERLIN MARATHON 2016
24.08.2016 BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating - Letzte Chance zur Teilnahme nutzen!
21.08.2016 Neue Strecke, zufriedene Gesichter
20.08.2016 Olympia-Marathon am Sonntag: Die Favoriten kommen aus Kenia und Äthiopien. Philipp Pflieger und Julian Flügel sind auch dabei

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige