43. BMW BERLIN-MARATHON am 25. September 2016

Weitere Veranstaltungen

News

Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten

06.06.2014

© SCC EVENTS/Camera4

Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten Traumstaffelwetter bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten

Traumstaffelwetter herrschte an allen drei Laufabenden im Berliner Tiergarten und sorgte für sommerliche Picknickstimmung bei der 15. Auflage der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel. Am Mittwochabend waren 1.687 Staffeln unterwegs, am Donnerstagabend 1.858, am Freitagabend 1.767. Das schnellste Team war am Freitag unterwegs. Die Männer der LG Buchsbaum waren nach 1:20:06 Stunden im Ziel. Das schnellste Frauen-Team stellte am Mittwoch die Staffel des Lang und Laufladens Berlin mit 1:36:14.

Prominenz war am Donnerstag auf Seiten der Staffeln des Bundesfinanzministeriums unterwegs, und zwar in Person der Skilangläuferin Nicole Fessel, Startläuferin der deutschen Bronzestaffel von Sotschi. Sie lief als dritte Läuferin einer Staffel des Zolldienstes, deren Startläufer Staatssekretär Werner Gatzer war (Platz 203/1:59:31). In der Staffel GIG lief Samuel Schwarz, mehrfacher Deutscher Meister im Eisschnellauf (925/2:15:39).

Insgesamt 5.312 Staffeln hatten sich für diesen größten deutschen Staffellauf angemeldet (26.560 Läuferinnen und Läufer).


Alle Resultate gibt es hier.


Weitere News

28.09.2016 Magischer Moment Marathon: Ihr seid der BMW BERLIN-MARATHON
25.09.2016 Kenenisa Bekele gewinnt Duell gegen Wilson Kipsang und verpasst Weltrekord nur knapp
25.09.2016 Streckenrekord und packende Zielsprints bei den Handbikern und Rollis
24.09.2016 Seriensieger Bart Swings und Manon Kamminga erneut ganz vorne

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 43. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Holiday Inn Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK taxofit

Anzeige

Anzeige