Event Update

Event Update


Event Update vom 07. Juni 2021

Restart Running - BMW BERLIN-MARATHON, GENERALI BERLINER HALBMARATHON und adidas Runners City Night als wichtige Bestandteile des Pilotprojektes „Endlich wieder gemeinsam laufen. Aber sicher!“
 

Viel Zuversicht herrscht derzeit bei uns in Berlin nach der am 7. Juni 2021 stattgefundenen Hybrid-Pressekonferenz namens „Endlich wieder gemeinsam laufen. Aber sicher!“. Restart Running heißt ein avisiertes Pilotprojekt, das die Rückkehr von Laufgroßveranstaltungen garantieren soll.

Mit der Durchführung des BMW BERLIN-MARATHON (und Inlineskating), dem GENERALI BERLINER HALBMARATHON (und Inlineskating) und der adidas Runners City Night (und Inlineskating) wollen wir im Zeitraum von Ende Juli 2021 bis in den Herbst Know-how gewinnen und so Perspektiven schaffen.

Die erlangten Erkenntnisse werden dann in Entscheidungsprozesse für die schrittweise Wiederöffnung des öffentlichen Lebens inklusive Sportgroßveranstaltungen einfließen.


Verantwortungsvolle Durchgeführung durch Hygienekonzepte & klare Rahmenbedingungen

Dreh- und Angelpunkt des Pilotprojektes sind unsere Hygienekonzepte. Seit über einem Dreivierteljahr arbeitet ein SCC EVENTS Expertengremium an den Entwürfen dazu. Seit Anfang April sind wir uns in der Konzeption und in der Umsetzungsanalyse sicher, dass der eingeschlagene Weg zu unserem Restart Running, der richtige ist.

Wobei das Konzept stets auf den drei Gs – genesen, geimpft, getestet – fußt. Ihr Teilnehmenden könnt dazu während der gesamten Eventphasen unentwegt unseren Support einfordern, sodass Ihr wenig Aufwand habt und eine fast normale Veranstaltung erwarten dürft. Unser Medical Director des BMW BERLIN-MARATHON bestätigt den wissenschaftlich hohen Anspruch des Hygienekonzepts und betont die enorme Praxistauglichkeit. 

Auch die Politik scheint überzeugt, dass tragfähige Hygienekonzepte und klare Rahmenbedingungen ein Schlüssel sind, wie Sportgroßveranstaltungen in Pandemiezeiten sicher und verantwortungsvoll durchgeführt werden können und sieht eine Teilnahme für Läufer:innen auf der Grundlage „getestet, geimpft oder genesen“ durchaus möglich.

Weiterhin stützen zahlreiche Spezialisten aus Physik, Medizin und Crowd-Management das Pilotprojekt. So optimistisch gestimmt freuen wir auf unsere Veranstaltungen in den nächsten Monaten. 


Verfügbare Startplätze

Startplätze für den BMW BERLIN-MARATHON sind über die offiziellen Reiseveranstalter des BMW BERLIN-MARATHON 2021 sowie unser Charity-Partner weiterhin verfügbar. Die Anmeldung für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating ist weiterhin geöffnet.

Und hier geht es zu den Anmeldungen von adidas Runners City Night / Inlineskating und dem GENERALI BERLINER HALBMARATHON / Inlineskating.

Wir sehen uns dann endlich bald wieder an den Startlinien! Bleibt gesund und trainiert fleißig!
 

Euer SCC EVENTS Team

Aktuelle Informationen zum BMW BERLIN-MARATHON 2021