FAQ

FAQ - BMW BERLIN-MARATHON 2021

Antworten auf häufig gestellte Fragen im Überblick

  • Natürlich laufen bereits jetzt die Vorbereitungen für den BMW BERLIN-MARATHON (inkusive Inlineskating) 2021. Wir sind voller Vorfreude, endlich wieder mit euch in Berlin an der Startlinie zu stehen.

    Da eure und die Gesundheit aller Beteiligten für uns absoluten Vorrang besitzt, erarbeiten wir gerade ein Sicherheits- und Hygienekonzept. Für eure Teilnahme behalten wir uns vor, abhängig von der zum Veranstaltungszeitpunkt herrschenden Pandemie-Lage, euren Impfstatus bzw. den Nachweis eines negativen SARS-Corona-Virus-2-Tests abzufragen.

    Weitere Details dazu teilen wir frühzeitig mit.


  • Je nach aktueller Pandemie-Lage zum Veranstaltungszeitpunkt, behalten wir uns vor, den Impfstatus bzw. den Nachweis eines negativen SARS-Corona-Virus-2-Tests für eure Teilnahme nachzufragen.

    Sollte es nötig sein, so wird es Testungen vor Ort geben (nähere Informationen geben wir dazu rechtzeitig bekannt). Des Weiteren kann es ergänzende Maßnahmen geben wie zum Beispiel das Tragen einer Maske. Auch dazu informieren wir vor sowie währende der Veranstaltung regelmäßig. 

    Weiter Informationen zu allen anerkannten Impfstoffen gibt es hier.


  • Ja, bei Interesse kannst du deine Teilnahme auf 2022 verschieben, denn besondere Situationen bedürfen guter Lösungen.

    Bei diesem Kulanzangebot für einen garantierten Startplatz im nächsten Jahr, gewähren wir dir zudem noch einen Rabatt. Mit Ausnahme der Rücktrittsversicherung und Spende, erstatten wir dir alle für dieses Jahr bestellten Zusatzleistungen komplett. Über unser Kontaktformular kannst du dich auch in diesen Angelegenheiten an uns richten. 


  • Wenn du an Corona erkrankt bist oder du dich in Quarantäne befindest, ist nur dann eine Erstattung deines Teilnahmebeitrages möglich, wenn du eine Versicherung abgeschlossen hast, die eben diesen Fall beinhaltet.


  • Wenn deine Anreise unmöglich ist, da beispielsweise ein Einreiseverbot für dein Herkunftsland vorliegt, ist eine Erstattung deines Teilnahmebeitrags leider nicht möglich. Nur wenn die Veranstaltung von uns offiziell abgesagt werden muss, erfolgt von uns eine Erstattung.

    Zu den aktuellen Ein- und Ausreisebestimmungen geht es hier

     


  • Aufgrund der Pandemie-Lage finden der GENERALI FRÜHSTÜCKSLAUF, die Abschluss-Party sowie die Pasta Lounge leider nicht statt.

     Alle Teilnehmenden, die die Pasta Lounge gebucht haben, werden von uns per E-Mail angeschrieben und bekommen den gezahlten Betrag erstattet (nähere Infos hier).

    Den Bambini-Lauf wird es nur als virtuelle Variante geben. Zum mini-Marathon arbeiten wir gerade ebenfalls an einer möglichen virtuellen Lösung.

    Der Literatur-Marathon und ein ökumenisches Marathongebet sollen unter den dann gültigen Vorschriften durchgeführt werden. 
     


  • Die MARATHON EXPO 2021 findet statt, jedoch in einer reduzierten Variante, die alle Vorgaben aus dem Hygienekonzept berücksichtigt. Weitere Informationen dazu folgen.


  • Grundsätzlich orientieren sich Start- und Zielgebiet sowie Streckenführung sehr nah an den Örtlichkeiten der vergangenen Austragungen. Start und Ziel befinden sich auf der Straße des 17. Juni, zwischen Brandenburger Tor und "Kleiner Stern".

    Detaillierte Informationen zu Besonderheiten, wie einer möglichen Maskenpflicht, teilen wir zeitnah mit. 
     


  • Leider können wir den Service der Eigenverpflegung in diesem Jahr nicht anbieten. Das hat mit der Einhaltung der Hygieneregeln zu tun.

    Jedoch wird es an der Strecke reichlich sportleradäquate Verpflegung geben.


  • Wir haben ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt und sind im ständigen Austausch mit den Behörden.

    Derzeit verwenden wir alle Kraft darauf, dass die Veranstaltung durchgeführt wird – wovon wir ausgehen. Jedoch können wir nicht in die Zukunft schauen und die Entwicklung der Corona-Pandemie vorhersehen. Mit unserem Hygienekonzept bereiten wir uns mit der Einbindung von vielen Fachleuten vor, damit die Veranstaltung stattfinden kann.

    Dennoch  müssen auch wir mit allen Eventualitäten bezüglich der Entwicklung des Pandemie- Geschehens rechnen. Viele Hotel-Portale bieten dir die Möglichkeit der kostenfreien Stornierung.


  • Auch die Zuschauer haben wir in unserem Hygienekonzept berücksichtigt, mit verschiedenen Optionen zum Besuch der Veranstaltung. An bestimmten Punkten entlang der Strecke oder im Ziel könnte es zu Beeinträchtigungen kommen.


  Hier >> findest du wichtige Informationen rund um die Anmeldung zum BMW BERLIN-MARATHON 2021.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an