Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

1.600 Meldungen für 2. Berliner Flughäfen AirportRun am Sonnabend

Für den 2. Berliner Flughäfen AirportRun liegen Veranstalter

SCC-RUNNING rund 1.600 Anmeldungen vor. Das Rennen beginnt am kommenden

Sonnabend um 18 Uhr. Die Strecke führt über die Halbmarathondistanz von

exakt 21,0975 km einmal um den Flughafen Schönefeld herum.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag noch bis 17.30 Uhr am

Verwaltungsgelände des Flughafens möglich.

Genau genommen startet SCC-RUNNING am Sonnabend mit dem Berliner

Flughäfen AirportRun eine Premiere, denn das Rennen musste im

vergangenen Jahr aufgrund von Temperaturen von 34 Grad im Schatten

sowie hohen Ozonwerten abgesagt werden, um die Gesundheit der Läufer

nicht zu gefährden. Beim zweiten Anlauf droht ein derartiges Szenario

nicht.

Wie im vergangenen Jahr findet auch am Sonnabend ein großes

Rahmenprogramm für alle Teilnehmer und Zuschauer statt. Auf dem

Verwaltungsgelände des Flughafens Schönefeld, wo sich auch der

Zieleinlauf befindet, wird ein Bühnen- und Kinderprogramm geboten.

Höhepunkt ist dabei eine Tombola, bei der attraktive Flugreisen verlost

werden. Getränke und Essen werden dort bei Live-Musik ebenfalls

angeboten. Außerdem gibt es die Möglichkeit, an einer Bus-Rundfahrt

über das Flughafengelände teilzunehmen.

Aufgrund einer leicht veränderten Streckenführung musste der Start,

der zunächst identisch mit dem Zielpunkt war, nach Bohnsdorf verlegt

werden. Da die Startnummern-Registrierung auf dem Verwaltungsgelände

des Flughafens verbleibt, werden alle Teilnehmer mit Shuttle-Bussen zum

Start gebracht. Die Busse fahren ab 17.15 Uhr.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an