Newsarchiv

Newsarchiv

20 Jahre nach der Premiere werden rund 11.000 Läuferinnen erwartet

Als vor genau 20 Jahren am Vatertag der erste AVON Frauenlauf im Tiergarten

gestartet wurde, gingen 645 Läuferinnen an den Start. Für die

damalige Zeit war das eine erstaunliche Premiere. Heute freilich hat der AVON

RUNNING Berliner Frauenlauf ganz andere Dimensionen. Im vergangenen Jahr

starteten erstmals über 10.000 Frauen und Mädchen, am Sonnabend

werden bei der 21. Auflage des mit Abstand größten deutschen

Frauenlaufes rund 11.000 Läuferinnen erwartet.

Den ersten Frauenlauf gewann 1984 Charlotte Teske (ASV Darmstadt) vor

Christa Vahlensieck (BTV Wuppertal) – zwei Marathonläuferinnen, die

auch international erfolgreich waren. Am Sonnabend könnten wieder zwei

erfolgreiche deutsche Läuferinnen über 10 km im Mittelpunkt stehen:

Die Berlinerin Kathrin Weßel (SCC) und Claudia Dreher (Gänsefurther

Sportbewegung). Die 36-jährige Kathrin Weßel hält noch immer

den deutschen 10.000-m-Rekord von 31:03,62 Minuten und war zweimal Deutsche

Marathonmeisterin (1994 und 2002). Claudia Dreher, 33 Jahre alt, war bei den

Weltmeisterschaften 1999 Neunte im Marathon. 2002 hat sie den

Köln-Marathon gewonnen.

„Ich bin jetzt das sechste Mal in Folge beim AVON RUNNING Berliner

Frauenlauf dabei. Dieses Rennen hat eine fantastische Entwicklung gemacht. Es

macht wirklich Spaß, hier zu laufen – die Veranstaltung hat ihr

eigenes Flair. Ich glaube, es trauen sich auch mehr Frauen zu laufen, wenn

keine Männer im Rennen sind“, erklärt Kathrin Weßel. Auch

Claudia Dreher freut sich auf den Start am Sonnabend: „Der Fokus ist hier

auf die Frauen gerichtet, man fühlt sich mit allen auf einer Ebene. Es ist

ein Rennen ohne den extremen Leistungssportcharakter, und deswegen hoffe ich,

dass ich den Lauf auch etwas genießen kann.“

Neben dem 10-km-Lauf gibt es ein 5-km-Rennen. Über die 10km Distanz ist

auch Walking und Nordic Walking möglich. Außerdem findet ein

Bambinilauf für Kinder über ca. 800 Meter statt. Das Rahmenprogramm

beginnt am Sonnabend um 14 Uhr auf der Straße des 17. Juni, der erste

Startschuss fällt um 15.30 Uhr, der letzte um 18 Uhr. Nachmeldungen

für den 21. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf werden am Freitag noch bei

Karstadt Sport, Joachimstaler Straße 5 – 6, sowie am Samstag im

Start-Ziel-Bereich (Straße des 17. Juni) entgegen genommen. Alle

Teilnehmerinnen erhalten eine Medaille, eine Urkunde, Präsente von AVON

und das Veranstaltungs-T-Shirt von adidas. Lediglich die über die Schulen

gemeldeten Mädchen erhalten kein T-Shirt.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an