Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Avon engagiert sich für die Gesundheit der Frauen

München, im April 2003. Avon versteht sich als „the company for

women“ – das Frauenunternehmen. Dabei erfüllt das weltweit

größte Direktvertriebs-Kosmetikunternehmen nicht nur die

Wünsche der Frauen nach Produkten rund um Schönheit und Wohlbefinden.

Avon unterstützt die Frauen auch bei ihrem Bestreben nach

Selbstverwirklichung und finanzieller Unabhängigkeit, sowie nach

Gesundheit und Wohlbefinden. Dazu gehört beispielsweise die

körperliche Fitness der Frauen, für die sich Avon mit seinen

weltweiten Frauenläufen „Avon Running“ und den „Walks

for Life“ einsetzt. Für Gesundheitsförderung engagiert sich

Avon auch mit seinem Kampf gegen die Frauenkrankheit Brustkrebs - weltweit.

Brustkrebs häufigste Krebsart

Brustkrebs ist für Frauen die häufigste Krebsart. Allein in

Deutschland erkranken je-des Jahr 50.000 Frauen, für 19.000 endet die

Krankheit tödlich. Dabei ist Brustkrebs heilbar, wenn er rechtzeitig

entdeckt wird. Bereits seit 1992 sammelt Avon weltweit Geld zur Bekämpfung

dieser Frauenkrankheit. In diesem Jahr wurde der Avon Welt Fonds für die

Gesundheit der Frauen eingerichtet, für den bislang in mehr als 30

Ländern über 250 Millionen Dollar gesammelt wurden. Mit diesem Geld

will Avon die Aufklärung und Früherkennung sowie die Erforschung

dieser weit verbreiteten Frauenkrankheit vorantreiben. Dabei wird das Geld in

jedem Land entsprechend der jeweiligen Gegebenheiten und Bedürfnisse

für ausgewählte Projekte verwendet und eingesetzt.

Vorsorge und Aufklärung

Während in den USA und in Großbritannien mit dem Geld auch viele

Forschungs-projekte unterstützt werden, steht in anderen europäischen

Ländern die umfassende Aufklärung an erster Stelle.

In Deutschland werden mit dem gesammelten Geld Brustkrebsorganisationen

unterstützt, die sich um mehr Aufklärung und das frühzeitige

Erkennen von Brustkrebs bemühen. Durch den Verkauf spezieller

Brustkrebs-Produkte konnte Avon Deutschland bislang eine Summe von mehr als

400.000 Euro für den guten Zweck sammeln. Zu den damit unterstützen

Projekten gehört neben Informationsbroschüren und Anleitungen zur

Selbstuntersuchung auch das Informations-Auto „Mamazone-Mobil“ des

Augsburger Vereins „Mamazone e.V.“, das Frauen auch in entlegeneren

Orten erreicht und fachkundig beraten kann. Weiterhin finanzierte Avon eine

Image-Kampagne der Organisation „Aktion: Bewusstsein gegen

Brustkrebs“ mit, die das Thema „Brustkrebs“ weiter in das

Bewusstsein der Öffentlichkeit rückte.

Gesundheit und Laufen

Körperliche Fitness ist eine wichtige Vorraussetzung für

Gesundheit - aus diesem Grund spornt Avon weltweit die Frauen an, sich

gemeinsam sportlich zu betätigen und ihren Körper gesund zu erhalten.

Das Laufen ist eine der einfachsten und auch preiswertesten Möglichkeiten,

fit zu bleiben. Avon sponsert seit vielen Jahren unter dem Namen „Avon

Running“ Frauenläufe auf der ganzen Welt. Bei den Frauenläufen

messen Freizeitsportlerinnen und Profi-Läuferinnen gleichermaßen ihr

sportliches Können. Dabei steht bei den meisten Teilnehmerinnen nicht das

Gewinnen, sondern das gemeinsame Erleben und das Dabeisein die Hauptrolle.

In Deutschland findet Avon Running seit 1998 in jedem Jahr im Mai in Berlin

statt. Die Frauen haben die Möglichkeit entweder an einem 5-km oder einem

10-km Lauf teilzunehmen. Für die Siegerinnen des 10-km-Laufs sowie

für die schnellste Avon-Beraterin winkt ein Preisgeld zur Belohnung. Dabei

hat der Berliner Frauenlauf jährlich mehr Anhängerinnen gefunden.

Waren es 1998 noch knapp über 2.000 Läuferinnen, so konnten die

Veranstalter im letzten Jahr bereits fast 10.000 laufbegeisterte Frauen

zählen. Für das diesjährige Avon Running am 24. Mai im Berliner

Tiergarten werden mehr als 11.000 Läuferinnen erwartet. Damit ist Avon

Running der größte Frauenlauf Deutschlands.

Laufen gegen Brustkrebs

Bei den Avon Running Veranstaltungen können sich die Teilnehmerinnen

und deren Angehörige auch zum Thema Brustkrebs informieren. Das

Mamazone-Mobil sorgt mit seinen Expertinnen vor Ort für fachkundige

Beratung. Eine weitere enge Verbindung zwischen Frauenläufen und

Brustkrebs sind die noch relativ jungen „Walks for Life“, deren

Erfolg von den USA mittlererweile bis nach Europa reicht.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an