Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Champions 2004- Berliner Sportler des Jahres

Alljährlich findet traditionell die Sportlerwahl Berlins statt. Die Medien

Berlins (Zeitungen, Online-Dienste, Hörfunk- und Fernsehsender) rufen die

Sportinteressierten der Stadt zur Wahl der/des besten Sportlerin, Sportler,

Mannschaft und Trainer/Managers auf.

Im Jahr 2004 waren Berlins Sportler, Trainer und Manager sehr erfolgreich -

jetzt sollen die Besten gekürt werden. In den Zeitungen sind Stimmzettel

(liegen auch z.B. in allen Lotterieannahmestellen aus) abgedruckt, die

ausgefüllt werden und an die Redaktionen geschickt werden müssen, man

kann aber auch auf Postkarten die Wahlentscheidung mitteilen oder auch

mailen.

Zehn Namensvorschläge

In den Zeitungen sind jeweils zehn Namensvorschläge vorgegeben - man kann

aber auch jeden anderen Namen nennen - im Internet ist diese zusätzliche

Auswahl von eigenen Kandidaten seltsamerweise und leider nicht gegeben. In den

Medien, insbesondere in den Boulevardzeitungen und Privatsendern, existiert

außer Fußball und einigen Mannschaftssportarten jetzt fast

überhaupt kein anderer Sport mehr.

Lobbyarbeit für "Randsportarten"

Deswegen müssen die anderen "Randsportarten" wie Leichtathletik

u.a.m. auch ihre Anhänger und Fans zur aktiven "Lobbyarbeit"

aufrufen. Nicht abwarten und mit sich geschehen lassen, was die große

Fußball-Lobby schafft, sondern auch mal selber schreiben, mailen - oder

die vorbereiteten Stimmzettel an die Redaktionen absenden, wenn Ihr Eure

Sportart nach vorne bringen wollt.

Am schnellsten/besten funktioniert es wohl, wenn Sie keinen Stimmzettel aus

Berlins Zeitungen haben - die online-Wahl.

Einsendeschluß ist Dienstag, der 23. November

2004.

Unter allen Einsendern werden wertvolle Preise verlost. Der Rechtsweg ist

ausgeschlossen. Die Ehrung wird am Sonntag dem 28.11.2004 im ESTREL

vorgenommen.

Dafür kann man Tickets erwerben – wenn man die Champions mal

direkt sehen – oder anfassen will.

Hier unsere Vorschläge, damit Leichtathleten auch mal auf das

Treppchen kommen können:

Sportlerin:

Marianne Buggenhagen - Paralympics-Gold in Athen

Sportler:

André Höhne – 8. Platz im Gehen in Athen

Der Trainer/Manager – und der besondere Tipp der

Internetredaktion:

Mark Milde - Race Director vom real,- BERLIN-MARATHON und aller anderen

erfolgreichen Läufe von SCC-RUNNING des Jahres 2004

Nur Mitmachen hilft!

Hier zur online-Abstimmung:

www.champions-berlin.de

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an