Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Charity-Aktion Vattenfall BERLINER HALBMARATHON – Teil (5/5)

Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON und die Halbmarathonspende gehören seit Jahren fest zusammen. In diesem Jahr geht Vattenfall dabei einen neuen Weg: Statt wie bisher die gesamte Summe einem förderungswürdigen Empfänger zukommen zu lassen, können die Berlinerinnen und Berliner vom 16. Februar bis zum 3. März 2015 auf der Internetseite des Unternehmens darüber abstimmen, welche drei Projekte jeweils 10.000 Euro erhalten sollen. In den ersten vier Tagen des Votings sind bereits über 25.000 Stimmen abgegeben worden.

Wir stellen in dieser Woche täglich zwei Projekte vor, die zur Auswahl stehen. Die Reihenfolge der Vorstellung wurde ausgelost.

Bilderbuchkino für Roma-Kinder

In unserer Stadt leben Kinder, die kaum Deutsch verstehen. Dazu gehören die Kinder von Roma-Familien, die in Neukölln gerade ein neues Leben beginnen. Die Bürgerstiftung Berlin hilft ihnen, mit Spaß und allerbester Unterhaltung Deutsch zu lernen! Die Bilder ausgesucht schöner Bilderbücher werden für kleine Gruppen in Schulen und Kitas groß an die Wand projiziert und die Geschichte dann gemeinsam mit den Kindern neu erzählt – Lagerfeuer-Stimmung pur! Die Kinder machen begeistert mit und lernen dabei ganz nebenbei…

Sollte das Projekt unter die Top-3 gewählt werden, dann würde die gemeinnützige Stiftung die 10.000 € für die Ausstattung von Schulbibliotheken und Kitas mit „Klassensätzen“ von Büchern als Grundlage für das Projekt (ca. 500 € je Schule/Kita) einsetzen. Zudem würden Mittel für Teilnehmer am Projekt „Das 1. Buch“ bereitstehen. Das „1. Buch“ wird den Kindern geschenkt. Viele der Kinder besitzen tatsächlich kein einziges Buch!

Kasper Mucke – Proberäume für den Görli

Teamfähigkeit und Selbstbewusstsein erlernen Kinder und Jugendliche bei Kasper Mucke spielend. Die Mitglieder regen junge Menschen zu einer sinnstiftenden Freizeitbeschäftigung an und wirken damit präventiv gegen Drogenmissbrauch, Gewalt und Kriminalität. Für den Einzug in freistehende Kellerräume unmittelbar im Park sucht der Verein Unterstützer. Befürworter gibt es genug: Bezirksbürgermeisterin und Jugendförderung geben den Initiatoren Rückendeckung für ein neues Konzept zur Betreuung von Jugendlichen im  Görli.

Wenn das Projekt genügend Stimmen erhält und unter den Top-3 der Vattenfall-Charity-Aktion landet, dann würde der Verein die 10.000 € für die Finanzierung des Einzugs in die Räumlichkeiten sowie Betriebs-, Personal- und Mietkosten für ein bis zwei Jahre einsetzen. Geholfen wäre Kasper Mucke auch mit materieller Ausstattung von Studio- und Proberäumen sowie der Finanzierung von Projektarbeit mit Schulen und Jugendeinrichtungen.

Beim Voting hat jeder nur eine Stimme. Dabei sollte beachtet werden, dass viele Unternehmen lediglich eine IP-Adresse haben – Bei einer Onlinewahl von zu Hause wird die Stimme also sicher gezählt. Auch nach Ende unserer Vorstellungsreihe bleibt genügend Zeit zum Abstimmen – mit mehr Hintergrundwissen zu den Projekten.

Hier geht es zum Onlinevoting.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an