Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Das Engagement von real,- beim 30. real,- BERLIN-MARATHON

Beim großen Jubiläum des real,- BERLIN-MARATHON geht real,- zum

vierten Mal in Folge als Titelsponsor an den Start. Der real,- BERLIN-MARATHON

als einer der größte Marathonläufe der Welt wird auch in diesem

Jahr wieder Millionen von Menschen in seinen Bann ziehen. Sei es als Aktiver,

als Zuschauer an der Strecke oder als einer derjenigen, die das spannende

Rennen zu Hause vor dem Bildschirm live verfolgen.

In diesem Jahr gibt es zwei große Neuerungen: Die neue

Streckenführung, vorbei an noch mehr Sehenswürdigkeiten der Stadt als

in den Vorjahren, ist ein touristisches Highlight, das mit dem Durchlaufen des

Brandenburger Tores kurz vor dem Ziel seinen krönenden Abschluss findet.

Und: Die Skater erhalten erstmalig ihren eigenen Lauf. Eine Chance für

diese junge Sportart, sich zu etablieren und gleichzeitig ein Zeichen

dafür, dass man erkannt hat, welches Potenzial in dieser Disziplin

steckt.

Natürlich unterstützt real,- die Marathonteilnehmer auch in diesem

Jahr wieder mit vielen Dingen. Was liegt für ein SB-Warenhaus näher,

als mit Obst in bester Qualität dafür zu sorgen, dass die

Energiezufuhr bei den ca. 50.000 Teilnehmern, die beim Marathon-Wochenende mit

dabei sind, auch während des Laufens stimmt?

Aus diesem Grund werden 36.000 Äpfel und 132.000 Bananen für die

Teilnehmer zur Verfügung gestellt. An den Versorgungspunkten an der

Strecke kann dann jeder zugreifen. Hinter dieser Riesenmenge steckt auch ein

großer logistischer Aufwand, denn die Früchte sollen sich

natürlich in einem optimalen Reifungszustand befinden, wenn sie an die

Starter ausgegeben werden.

Noch mehr leckere Dinge bekommt, wer schon am Samstag, 27.09.03 um 9.30 Uhr

am Frühstückslauf teilnimmt. Nach erfolgreicher Bewältigung der

ca. 6 km langen Strecke vom Charlottenburger Schloss zum Olympiastadion wartet

im Ziel ein gesundes Frühstück auf die Läufer und

Läuferinnen: 10.000 Äpfel

10.000 Bananen

10.000 Schokobrötchen

10.000 Joghurts

11.000 Müsliriegel

7.000 Mini-Croissant

9.000 Portionen Kaffee

2.000 Portionen Tee

11.000 Kaffeelöffel

10.000 Servietten

und

11.000 Tassen

stellt real,- allen hungrigen Teilnehmern zur Verfügung.

Eine Anmeldung zu diesem FUN-Lauf in gemütlichem Tempo ist nicht

erforderlich. Einfach zum Start kommen und mitlaufen! Gerne gesehen sind wieder

Läufer in Verkleidungen, mit Luftballons, Fahnen usw., die Stimmung machen

– aber bitte nicht auf Inlineskates mitmachen..

Aber damit noch nicht genug! Wer früh genug am Start ist, hat

vielleicht das Glück, eine der 3.000 real,- BERLIN-MARATHON Basecaps, die

real,- kostenlos dort verteilt, zu ergattern. Auch im Ziel gibt es noch einmal

Gelegenheit, ein kostenloses Souvenir zu erhalten: dort werden 1.000 real,-

BERLIN-MARATHON T-Shirts an die Frühstücksläufer ausgegeben. Es

lohnt sich also, dabei zu sein! Noch mehr Preise werden auf der Internetseite

www.real.de bei einem Gewinnspiel verlost. Die Gewinner können sich

über von den Siegern des MARATHON signierte Preise freuen.

Alle Teilnehmer am Bambinilauf, der über ca. 800 Meter geht (teilnehmen

können Mädchen und Jungen der Jahrgänge 1993 und jünger),

erhalten kostenlos eine speziell gefertigte Baseball-Kappe zum 30. real,-

BERLIN-MARATHON. Im letzten Jahr nahmen 419 Kinder an diesem Lauf teil.

Samstag, 27.09.2003 um 15.00 Uhr im Sommergarten am Funkturm – Anmeldung

vor Ort.

Alle Teilnehmer am MINI-MARATHON (2002: 7700 TeilnehmerInnen) bekommen von

real,- kostenlos ein T-Shirt mit dem diesjährigen MINI-MARATHON-Motiv

geschenkt. Bei der Siegerehrung, die voraussichtlich im Oktober stattfinden

wird, gibt es weiterhin Pokale und real,- Warengutscheine für die 14

schnellsten Schulen.

Die Pokale, die den Siegern des Hauptlaufes und den siegreichen Schulen beim

MINI-MARATHON überreicht werden, werden ebenfalls von real,- entworfen und

produziert.

Auch in diesem Jahr ist wieder eine Läufermannschaft am Start: Nachdem

in den vergangenen drei Jahren jeweils eine reine real,- Läufermannschaft

beim real,- BERLIN-MARATHON angetreten war, nimmt in diesem Jahr erstmals ein

Team der gesamten METRO Group die 42,195 km in Angriff. 50 laufbegeisterte

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen trainieren seit Anfang Juni 2003 drei Mal

wöchentlich mit professionellen Trainern, um sich auf den Lauf

vorzubereiten. Sie werden den MARATHON gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden

der METRO AG, Dr. Hans-Joachim Körber, bestreiten. Zum Trainingsprogramm

gehört vor allem das Laufen, aber auch Leistungsdiagnostik, eine

individuelle Trainingsplanerstellung und Seminare rund um das Thema Laufen.

Der real,- BERLIN MARATHON wird auch in diesem Jahr wieder aufwendig in

allen 250 real,- SB-Warenhäusern in ganz Deutschland beworben. Mit

Plakaten und Tragetaschen im diesjährigen "Marathonlook", Spots

über das Instore-Radio real,- live und zusätzlich mit

Portamat-Displays in den 20 Märkten in und um Berlin. Zudem gibt es

natürlich wieder eine mehrfache Ankündigung im wöchentlichen

real,- Prospekt mit einer Auflage von über 20 Millionen Exemplaren.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an