Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Der Weihnachtsmann beim 5. Berliner Osterhasenlauf

Während rund um die Welt die Läufer bei den großen Frühjahrsklassikern schon ihre Bestzeiten laufen, wird bei den Berlinern – kurz vor dem 25. Bewag BERLINER HALBMARATHON am 3. April - noch die Form bei Trainingsläufen verbessert und getestet.

Ostersonnabend mit der RBB Laufbewegung

Bei der RBB-Laufbewegung wird am Ostersonnabend im Tiergarten um 14 Uhr, mit Start und Ziel an der Hofjägerallee/Ecke Siegessäule, das traditionelle Lauf- und Walkingtraining angeboten. Die Laufbetreuer von SCC-RUNNING werden im Tiergarten das Osterwochenende mit der RBB-Laufbewegung läuferisch eröffnen.

AVON Frauenlauftraining

Um 17 Uhr, ebenfalls am Sonnabend, startet das Frauenlauftraining für den 22. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf am 21. Mai mit Dr. Detlef Kuhlmann. Start und Ziel ist die John-Foster-Dulles-Allee im Tiergarten, nahe der Bushaltestelle 100 beim Haus der Kulturen der Welt.

Bild rechts: Auch ein Osterhase muß stretching machen, sonst wird er zu fett. Hier die Gymnastik am Teufelssee!

Foto: Bernd Hübner

Osterhasenlauf am Sonntag

Am Ostersonntag, 27. März 2005, 9 Uhr, findet dann traditionell der 5. Berliner Osterhasenlauf von SCC-RUNNING für die Berliner Läufer (und anwesenden Touristen) statt. Start und Ziel ist das Mommsenstadion, Waldschulallee 34 in Charlottenburg.

Ostereiersuchen

Bernd Hübner läuft locker und leicht seine Grunewaldtrainingsrunde (insgesamt ca. 10 km), in diesem Fall angereichert mit Ostereiersuchen am Teufelssee und einem mithoppelnden großen Osterhasen (Wolfgang Paech) – sogar ein Weihnachtsmann begleitete schon einmal die Osterläufer!

Ex-Förster Lippert von der Revierförsterei Saubucht erhält von den dankbaren Läufern eine Flasche Eierlikör überreicht, denn sie erhalten das Jahr über bei ihm immer frisches Wasser in einem Vorratsbehälter, wenn sie ihre Trainingsrunden im Grunewald drehen und die Försterei passieren. Bei der Försterei können die Lauf-Teilnehmer eine kleine Osterüberraschung suchen, die im Garten versteckt ist.

Hauch Eierlilör

Zurück im Ziel am Mommsenstadion erhalten die Läufer – neben einem Erfrischungsgetränk – passend zum Tag einen Hauch Eierlikör und andere österliche Leckereien vom laufenden Osterhasen.

Das Sportamt Charlottenburg-Wilmersdorf öffnet für die Teilnehmer des Osterlaufes dankenswerterweise extra das Mommsenstadion zum Umziehen und Duschen.

Bei allen Laufangeboten ist keine Anmeldung erforderlich. Einfachen hinkommen und mitlaufen.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an