Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Jetzt anmelden - und noch 2 Wochen Vorbereitungstraining für den AVON RUNNING 21. Berliner Frauenlauf

Deutschlands größter Frauenlauf findet am Sonnabend, dem 22. Mai in

Berlin statt. Im Vorjahr nahmen 10.528 Frauen und Mädchen aus 44 Nationen

an dieser Veranstaltung im Tiergarten teil. Es wird in diesem Jahr wieder eine

Steigerung der Teilnehmerinnenzahl geben. Denn dem Veranstalter SCC-RUNNING

liegen jetzt schon über 6.000 Anmeldungen vor. Eine Läuferinnenzahl

von über 11.000 Mädchen und Frauen ist demnach zu erwarten.

Der Anmeldeschluß ist am Mittwoch, dem 5. Mai. Danach wird die

Anmeldung teurer. Am 19. - 21. Mai kann man sich dann noch bei KarstadtSport in

der Joachimstaler Straße 5-6 nachmelden – oder evtl. am

Veranstaltungstag am 22. Mai – an Start und Ziel - sofern das Limit nicht

überschritten ist.

Noch 2 Wochen Vorbereitungstraining

Der Countdown läuft – in zwei Wochen ist der Startschuss für

Deutschlands größten Frauenlauf. Seit über vier Monaten

trainieren aktive Frauen und Mädchen regelmäßig im Tiergarten

für den Frauenlauf. Jeden Samstag um 17.00 Uhr bietet SCC-RUNNING mit Dr.

Detlef Kuhl-mann an der Spitze, zusammen mit adidas und KarstadtSport, zur

Vorbereitung auf den AVON RUNNING Frauenlauf ein kostenloses Lauftraining an.

Treffpunkt ist die John-Foster-Dulles-Allee, Nähe Haus der Kulturen der

Welt.

Sportliche Frauen und Mädchen und diejenigen, die es werden

möchten, haben noch zwei Wochen lang die Möglichkeit bis zum

Startschuss am Samstag, den 22. Mai 2004 unter professioneller

Anleitung zu trainieren.

Start und Ziel werden wieder wie im Vorjahr auf der Straße des 17.Juni

plaziert sein, zwi-schen Siegessäule und Brandenburger Tor, Nähe

"Kleiner Stern" - hier begann auch 1984 am "Vatertag" die

Serie der Frauenläufe mit 645 Teilnehmerinnen. Die Streckenführung

wird leicht verändert, damit es bei den vielen Läuferinnen nicht zu

Überrundungen und damit zu Behinderungen en kommen kann.

Schülerinnen der Berliner Schulen können sich durch ihren

Sportlehrer/in über die Senats-verwaltung für Bildung, Schulsport und

Bewegungserziehung (Hotline: 90 26 65 54 – Dr. Thomas Poller) für

den Frauenlauf anmelden.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an